Gemeinsam für Open Access in Social Sciences und Humanities – Aufruf zur Unterstützung der Enable!-Community   

Die Enable!-Community tritt an, um eine Open-Access-Publikationskultur in den Social Sciences und Humanities (SSH: Sozial- und Geisteswissenschaften) zu entwickeln, die von allen Akteuren getragen wird. In einem Mission-Statement rufen Verlage, Institutionen und Wissenschaftler:innen zur aktiven Unterstützung des Projektes Enable!.

wbv Publikation unterstützt die Initiative seit 2019 und gehört zu den Erstunterzeichnern des Mission Statement vom 25.5.2020.

Mission Statement der Enable!-Community

Neu im Open Access

ARTIKELDETAILS

Deutscher Akademischer Austausch Dienst e.V. (DAAD) (Hg.)

Kommentierte Grafiken zum deutschen Hochschul- und Forschungssystem

Annotated Charts on Germany's Higher Education and Research System

2019

Artikelnummer: 6004695w

Creative Commons Lizenzvertrag
Kommentierte Grafiken zum deutschen Hochschul- und Forschungssystem von Deutscher Akademischer Austausch Dienst e.V. (DAAD) (Hg.) steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
E-Book (PDF):
DOI: 10.3278/6004695w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Book (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Hochschul- und Forschungssystem

  • Deutsch-englische Texte


In der zweisprachigen Onlinepublikation des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) werden Grafiken und Informationen zum Hochschul- und Wissenschaftsstandort Deutschland veröffentlicht. Die Beiträge informieren über die Struktur des Bildungswesens und verschiedene Hochschularten. Wichtige Institutionen der Wissenschafts- und Forschungslandschaft werden in Kurzporträts vorgestellt.

 

Datenquellen sind das Statistische Bundesamt, das Bundesministerium für Bildung und Forschung, die jährlich erscheinende DAAD-Publikation "Wissenschaft weltoffen" sowie Statistiken weiterer Organisationen.


Weitere InfosWebsite

Autor:in/Herausgeber:in

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) e.V. fördert die internationalen Beziehungen der deutschen Hochschulen durch den Austausch von Studierenden und Wissenschaftler/innen. Er ist Mittlerorganisation der Hochschul- und Wissenschaftspolitik sowie der auswärtigen Kulturpolitik.