Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Erwin Huber

Berufliche Bildung aus wirtschaftspolitischer Sicht

Einzelner Beitrag

2008

Reihe: Wirtschaft und Bildung

Artikelnummer: 6001747w007

Creative Commons Lizenzvertrag
Berufliche Bildung aus wirtschaftspolitischer Sicht von Huber, Erwin steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
E-Book Einzelbeitrag (PDF):
DOI: 10.3278/6001747w007

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Book Einzelbeitrag (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
E-Book Einzelbeitrag
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Ausgehend von der aktuellen Diskussion über Bildung und der Forderung nach Verbesserung der Bildungsangebote spricht sich der Autor Erwin Huber (derzeit Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie) für eine Optimierung von Bildungsstrukturen und -methoden aus. Im Zusammenhang mit der beruflichen Bildung zeigt er Lösungsansätze auf und regt zu weiteren Diskussionen an. Die duale Berufsausbildung sieht er als "Erfolgsmodell". Angesichts der Auswirkungen der Globalisierung und Internationalisierung betont er die Bedeutung von Aus- und Weiterbildung als "lebenslanges Lernen". Schließlich listet er Beispiele und Projekte der Bayrischen Staatsregierung zur Förderung der beruflichen Bildung auf.


Zitiervorschlag

Huber, E.: Berufliche Bildung aus wirtschaftspolitischer Sicht. Bielefeld 2008. DOI: 10.3278/6001747w007

E-Book Einzelbeitrag

Huber, Erwin
Berufliche Bildung aus wirtschaftspolitischer Sicht
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 7-11
Preis
kostenlos