ARTIKELDETAILS

Miriam Stolcis, Katharina Gefele

Onlinebasierte Peerbegleitung

die hochschullehre 12/2018

2018, 24 Seiten

Artikelnummer: HSL1812W

Creative Commons Lizenzvertrag
Onlinebasierte Peerbegleitung von Katharina Gefele; Miriam Stolcis steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 4.0 International Lizenz.
E-Paper (PDF):
DOI: 10.3278/HSL1812W

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

In der Lehrerbildung stellt eine kontinuierliche Begleitung von Studierenden bei der Reflexion ihrer Beobachtungen und Erfahrungen in den Praxisphasen eine wichtige Herausforderung dar. Um die Kontinuität der Begleitung der Reflexionsprozesse zu steigern, wurde vom Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung (PLAZ) der Universität Paderborn im Wintersemester 2016/17 als Pilotprojekt eine onlinebasierte Peerbegleitung des Eignungs- und Orientierungspraktikums durchgeführt. Das zentrale Ziel des Projekts bestand darin, den individuellen Reflexionsprozess der Studierenden prozessbegleitend und in Orientierung an den Standards des Eignungs- und Orientierungspraktikums zu unterstützen. Dazu wurden Auslandspraktikant*innen im Eignungs- und Orientierungspraktikum von erfahreneren Studierenden in der Reflexion ihrer Beobachtungen und Erfahrungen und der Portfolioarbeit mithilfe der Plattform PANDA, des LernManagementSystems der Universität Paderborn, begleitet. Dieser Artikel stellt das Pilotprojekt und dessen Evaluation vor. Hierzu legen wir konzeptionelle Grundlagen, eine Skizze der Durchführung und die Auswertung des Projektes durch Fragebogenerhebung und qualitative Interviews dar. Zudem wird ein Ausblick gegeben, welche Konsequenzen hieraus für die Durchführung einer onlinebasierten Peerbegleitung in den nächsten Semestern gezogen werden können.


Weitere InfosWebsite