ARTIKELDETAILS

Ingrid Scharlau, Christiane Golombek, Katrin B. Klingsieck

Zugänge zur Erfassung der Schreibkompetenzen von Studierenden in lehrnahen Untersuchungen

die hochschullehre 04/2017

2017, 19 Seiten

Artikelnummer: HSL1704W

Creative Commons Lizenzvertrag
Zugänge zur Erfassung der Schreibkompetenzen von Studierenden in lehrnahen Untersuchungen von Golombek, Christiane; Klingsieck, Katrin B.; Scharlau, Ingrid steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 4.0 International Lizenz.
E-Paper (PDF):
DOI: 10.3278/HSL1704W

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Ziel dieses Beitrags ist die Vorstellung und Diskussion unterschiedlicher Methoden zur Erfassung von hochschulischen Lernprozessen. Den konzeptuellen Rahmen dafür bietet das Scholarship of Teaching and Learning (SoTL). Am Beispiel von Schreibkompetenzen werden Analysen von Textproben, Selbsteinschätzungen per Fragebogen und Interview, Protokolle lauten Denkens und standardisierte Testverfahren vorgestellt. Die Vor- und Nachteile jeder Methode werden anhand exemplarischer Fragestellungen diskutiert. Abschließend reflektiert der Beitrag die Frage, wie SoTL von Überlegungen aus mixed-methods-Ansätzen profitieren kann.


Weitere InfosWebsite