Verzeichnis der Autor:innen und Herausgebenden

ARTIKELDETAILS

Christoph Ehmann

Weiterbildung - Kein Benachteiligtenprogramm

Verteilungsprinzipien in der öffentlichen Weiterbildungsfinanzierung 1949-2010

2011

Artikelnummer: DIE1102W040

E-Paper Einzelbeitrag:
DOI: 10.3278/DIE1102W040

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper Einzelbeitrag
lieferbar (Download)
Einzelpreis
kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Öffentlich finanzierte Erwachsenenbildung hat nur selten zur Mehrung von Bildungsgerechtigkeit beigetragen. Oft genug profitierten jene, die ohnehin schon breit an Bildung und Beruf teilhatten. Dies zeigt der Autor in einem Durchgriff durch die deutsche Nachkriegsgeschichte der Weiterbildung, innerhalb derer er mehrere Konjunkturen der Mittelverteilung identifiziert. Zunächst adressierte die Erwachsenenbildung Bildungsbeflissene, bevor im Zuge der »realistischen Wende« sozialpolitisch motiviert das Lernen der Arbeitnehmer in den Blick geriet. Die Förderung durch die Arbeitsagentur wird auf der Folie bildungsökonomischen Nutzenkalküls vorgestellt. Dass sich kein Bundesrahmengesetz zur Weiterbildung durchsetzen konnte, wird im Blick auf die Gerechtigkeitsfrage als endgültiger Gestaltungsverzicht gewertet.


Zitiervorschlag

Ehmann, C.: Weiterbildung - Kein Benachteiligtenprogramm. Verteilungsprinzipien in der öffentlichen Weiterbildungsfinanzierung 1949-2010. In: DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung 2/2011. Bildung und Gerechtigkeit, S. 40-44, Bielefeld 2011. DOI: 10.3278/

Die ganze Ausgabe als E-Paper

Nuissl von Rein, Ekkehard (Hg.)
DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung 02/2011
Bildung und Gerechtigkeit
Preis
kostenlos

E-Paper Einzelbeitrag

Inhalt
Rubrik: Inhalt
Seite 5
Preis
kostenlos
Mitte
Rubrik: Blickpunkt
Preis
2,00 €
Nuissl von Rein, Ekkehard
Budapester Prioritäten
Rubrik: Vorsätze
Seite 3
Preis
kostenlos
Szene
(mehrere Artikel)
Rubrik: Magazin
Seite 6-15
Preis
kostenlos
Neue Bücher zur Erwachsenenbildung
Rubrik: Magazin
Seite 16-17
Preis
kostenlos
DIE
(mehrere Artikel)
Rubrik: Magazin
Seite 18-19
Preis
kostenlos
Brandt, Peter; Kil, Monika
Stichwort: "Bildungsgerechtigkeit"
Rubrik: Magazin
Seite 20-21
Preis
kostenlos
"Die Breite der Gesellschaft erreichen"
NRW-Ministerin Sylvia Löhrmann im Gespräch über Weiterbildung und Gerechtigkeit
Rubrik: Thema
Seite 22-23
Preis
kostenlos
Bohmeyer, Axel
Bildung und Gerechtigkeit
Ethische Reflexionen des normativ imprägnierten Bildungsdiskurses
Rubrik: Thema
Seite 24-26
Preis
kostenlos
Herbrechter, Dörthe; Loreit, Franziska; Schemmann, Michael
(Un-)Gleichheit in der Weiterbildung unter regionalen Vorzeichen
Rubrik: Thema
Seite 27-30
Preis
kostenlos
Mania, Ewelina; Strauch, Anne
Lohngerechtigkeit in der Weiterbildung
Gerechtigkeitskonzepte und Diskussionsstand
Rubrik: Thema
Seite 31-34
Preis
kostenlos
Elfert, Maren
Gibt es ein Recht auf lebenslanges Lernen?
Der globale Bildungsdiskurs aus menschlicher Perspektive
Rubrik: Thema
Seite 35-38
Preis
kostenlos
Heuer, Klaus
Condorcets Menschenrecht auf Bildung
Fundstücke und Fragen
Rubrik: Thema
Seite 39
Preis
kostenlos
Ehmann, Christoph
Weiterbildung - Kein Benachteiligtenprogramm
Verteilungsprinzipien in der öffentlichen Weiterbildungsfinanzierung 1949-2010
Rubrik: Thema
Seite 40-44
Preis
kostenlos
Metzger, Marius
Libertärer Paternalismus als didaktische Haltung
Rubrik: Forum
Seite 46-48
Preis
kostenlos
English Summaries
Rubrik: Summaries
Seite 49
Preis
kostenlos
Nachwörter, sprachspielweise
Rubrik: Nachwörter
Seite 50
Preis
kostenlos