ARTIKELDETAILS

Rainer Brödel, Tobias Nettke, Julia Schütz (Hg.)

Lebenslanges Lernen als Erziehungswissenschaft

2015, 264 Seiten

Band-Nr.: 23

Reihe: Erwachsenenbildung und lebensbegleitendes Lernen - Forschung & Praxis

Artikelnummer: 6004382

Buch:
ISBN: 978-3-7639-5389-9
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5390-5
DOI: 10.3278/6004382w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
39,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
39,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Diskussion zu neuen Erkenntnissen in Pädagogik, LLL und Bildungsberatung

  • Sammelband zum 60. Geburtstag von Dieter Nittel


Der Band verknüpft professionstheoretische Anliegen der Erziehungswissenschaft mit empirischen Ergebnissen zum lebenslangen Lernen, zur Beratung und zum Lernen und Lehren mit Medien. Studien aus der biografischen Forschung und der komparativen pädagogischen Berufsgruppenforschung bilden einen weiteren Schwerpunkt. Alle Beiträge wurden in einem Tandem-Prinzip erstellt: Jede vorgestellte Forschungsfrage wird von einem ehemaligen Promovenden Professor Dr. Dieter Nittels und einem prominenten Vertreter aus der Erziehungswissenschaft bearbeitet. Damit spiegelt der Band, der zum 60. Geburtstag von Dieter Nittel erscheint, das umfassende Forschungsspektrum des Jubilars wider.


Zitiervorschlag

Brödel, R./Nettke, T./Schütz, J. (Hg.): Lebenslanges Lernen als Erziehungswissenschaft. Bielefeld 2015. ISBN: 978-3-7639-5389-9

Autor:in/Herausgeber:in

Rainer Brödel ist Professor für Erwachsenenbildung an der Universität Münster.

Tobias Nettke ist Professor für Museumspädagogik an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin.

Julia Schütz ist wissenschaftliche Projektmanagerin an der Universität Lüneburg.