Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Patrick Richter

Von der Ausbildung ins Erwerbsleben

Untersuchung zu Übergangsprozessen und Zufriedenheit

Buch:
ISBN: 9783763970506
E-Book (PDF):
ISBN: 9783763971534
DOI: 10.3278/9783763971534

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
54,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Start ins Erwerbsleben unter der Lupe

    Berufliche Schulen aus Sicht der Absolvent:innen


Der Übergang von der Ausbildung ins Erwerbsleben wurde bisher wenig erforscht. Diesem Thema widmet sich nun Patrick Richter in seiner Dissertation. Sein Fokus liegt auf der Frage, wie sich der Übergangsprozess gestaltet, sowie auf der Zufriedenheit der Absolvent:innen mit den beruflichen Schulen.

Befragt wurden junge Erwachsene in Berlin, die eine duale oder vollzeitschulische Berufsausbildung, einen studienberechtigenden Bildungsgang oder Angebote innerhalb des Übergangssystems absolviert haben. Zum ersten Befragungszeitpunkt bei Bildungsgangsende wurden Daten zur Zufriedenheit, dem subjektiv wahrgenommenen Lernzuwachs, zu Zukunftsplänen sowie zur Bewerbungssituation erhoben. Sechs bis zwölf Monate später ging es darum, welche Berufs- und Bildungswege realisiert wurden und wie die Zeit in der beruflichen Schule im Nachhinein bewertet wurde. Unterschiede werden besonders im Vergleich von dualer Ausbildung mit ausschließlich schulischen Bildungsgängen deutlich.


Zitiervorschlag

Patrick Richter (2022). Übergänge in Beruf und Erwerb: Untersuchungen zur Einmündung von Absolvent:innen Berliner beruflicher Schulen (1. Aufl.). Bielefeld: wbv Publikation. DOI: 10.3278/9783763971534

Autor:in/Herausgeber:in

Dr. Patrick Richter (Jg. 1983) war bis Januar 2022 wissenschaftlicher Mitarbeiter des Arbeitsbereichs Wirtschaftspädagogik an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seit Februar 2022 ist er im beruflichen Schuldienst tätig