Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Juliana Schlicht

Kommunikation und Kooperation in Geschäftsprozessen

Modellierung aus pädagogischer, ökonomischer und informationstechnischer Perspektive

2019, 440 Seiten

Band-Nr.: 37

Reihe: Wirtschaft - Beruf - Ethik

Artikelnummer: 6004681

Buch:
ISBN: 978-3-7639-6005-7
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-6006-4

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
69,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
64,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Einfluss von Gesprächs- und Sozialkompetenzen auf Arbeitsabläufe

  • Verständigung und Zusammenarbeit: Grundpfeiler erfolgreicher Arbeit

  • Interdisziplinäres Modell


Verständigung und Zusammenarbeit sind die Grundpfeiler erfolgreicher Arbeit. Dies gilt vor allem für die übergreifende Steuerung von Geschäftsprozessen. Mit der Digitalisierung steigen die Möglichkeiten aber auch die Anforderungen. Arbeitsabläufe können - und müssen - über fachliche, räumliche und personale Distanzen hinweg gestaltet werden. Eindeutige Kommunikation und verbindliche Kooperationsabsprachen sind dabei von zentraler Bedeutung.

Mit dem von ihr entwickelten interdisziplinären Modell untersucht die Autorin den Einfluss von Gesprächs- und Sozialkompetenzen der beteiligten Personen auf Geschäftsprozesse. Sie verbindet Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik mit Kommunikationswissenschaften, Sozialpsychologie und Organisationssoziologie. Durch diesen erweiterten Analyseansatz ergeben sich Anknüpfungspunkte zur Gestaltung von Lernsituationen, um sowohl betriebswirtschaftliche wie auch soziale und persönlichkeitsbezogene Kompetenzen zu vermitteln.


Zitiervorschlag

Schlicht, J.: Kommunikation und Kooperation in Geschäftsprozessen. Modellierung aus pädagogischer, ökonomischer und informationstechnischer Perspektive. Bielefeld 2019. ISBN: 978-3-7639-6005-7

Weitere InfosWebsite

Autor:in/Herausgeber:in

Privatdozentin Dr.in Juliana Schlicht (1978) lehrt am Institut für Wirtschaftspädagogik der Universität Leipzig. Ihre Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind Geschäftsprozessmodellierung; Arbeiten, Lernen und Lehren mit digitalen Medien; Forschendes Lernen; Bildungsmanagement; Professionalisierung von Lehrkräften der beruflichen Bildung.