Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Erwin Curdt, Horst Roselieb, Christian Wiesmüller (Hg.)

Mobilität bewegt Schule

Das niedersächsische Curriculum Mobilität an schulischen und außerschulischen Lernorten

2009, 188 Seiten

Band-Nr.: 1

Reihe: In Bewegung

Artikelnummer: 6001995w

E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-4430-9
DOI: 10.3278/6001995w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
29,90 €
Anzahl
E-Book Einzelbeitrag
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Mobilität als wichtiger Bestandteil der Gesellschaft


In der Publikationsreihe "In Bewegung" beschäftigt sich die Autostadt GmbH, die Kommunikationsplattform der Volkswagen AG, gemeinsam mit verschiedenen Herausgebern mit dem Thema Mobilität.

 

Der erste Band "Mobilität bewegt Schule" setzt sich mit der Frage auseinander, wie das facettenreiche Phänomen Mobilität in Bildungsprozesse integriert werden kann.

Einleitend geben Wissenschaftler einen theoretischen Einblick in die komplexen Beziehungen zwischen Mobilität, Mensch, Gesellschaft und Institutionen. Anhand des an niedersächsischen Schulen eingeführten Curriculum Mobilität, seiner Konzeption und Umsetzung diskutieren die Beiträge im zweiten Teil Einbindungsmöglichkeiten des Themas in die Lehrplan- und Schulentwicklung. Die konkrete Vermittlung von Mobilität an Schulen und außerschulischen Lernorten sowie Wege zu formellen wie nonformellen Bildungsarrangements stehen abschließend im Fokus.


Zitiervorschlag

Curdt, E./Roselieb, H./Wiesmüller, C. (Hg.): Mobilität bewegt Schule. Das niedersächsische Curriculum Mobilität an schulischen und außerschulischen Lernorten. Bielefeld 2009. DOI: 10.3278/6001995w

Weitere InfosPressetext

Autor:in/Herausgeber:in

Erwin Curdt war Mitglied der AG Mobilität und Leiter der Curriculum-Kommission Mobilität.

Christian Wiesmüller absolviert eine Vertretungsprofessur für Technikdidaktik an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe.

Horst Roselieb ist Ministerialrat im Niedersächsischen Kultusministerium.

E-Book Einzelbeitrag

Curdt, Erwin; Lindenberg, Bodo; Ulbrich, Klaus Peter
Das niedersächsische Curriculum Mobilität
Ein wegweisendes Bildungskonzept für die Schule
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 85-99
Preis
kostenlos