ARTIKELDETAILS

Stefan Brämer, Jürgen Maretzki, Linda Vieback

Die markt- und teilnahmezentrierte Gewinnung von Studierenden für berufsbegleitende Studiengänge

im Gesundheits- und Pflegewesen

Einzelner Beitrag

2019, 13 Seiten

Band-Nr.: 2

Reihe: Hochschulweiterbildung in Theorie und Praxis

Artikelnummer: 6004646w003

Creative Commons Lizenzvertrag
Die markt- und teilnahmezentrierte Gewinnung von Studierenden für berufsbegleitende Studiengänge von Brämer, Stefan; Maretzki, Jürgen; Vieback, Linda steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
E-Book Einzelbeitrag (PDF):
DOI: 10.3278/6004646w003

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Book Einzelbeitrag (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
E-Book Einzelbeitrag
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Multidisziplinär

  • Kritische Betrachtung

  • Impulse für die Weiterentwicklung


Im Artikel wird der Frage nachgegangen, inwieweit eine bedarfsgerechte Gewinnung von Teilnehmer:innen für Angebote der wissenschaftlichen Weiterbildung möglich ist. Entlang des Modells der markt- und teilnehmerzentrierten Studiengangsentwicklung werden die Erhebungsinstrumente Bedarfs-, Konkurrenz- und Motivanalyse vorgestellt. Exemplarisch werden Ergebnisse aus der Untersuchung eines Studiengangs im Bereich Gesundheitsmanagement herangezogen. Durchgeführt wurden die Forschungsarbeiten im Kontext eines BMBF-Verbundprojektes mit dem Ziel, ein Konzept zu entwickeln, welches bedarfsgerecht auf die Anforderungen (regionaler) Arbeitgeber:innen sowie weiterbildungsinteressierter Berufstätiger ausgerichtet ist. Im Beitrag werden die Forschungsarbeiten daraufhin reflektiert, welchen Mehrwert sie in methodischer Hinsicht sowie in Bezug auf Sensibilisierung und die Schaffung von Kommunikationsanlässen unter den Beteiligten der involvierten Studiengänge haben.


Autor:in/Herausgeber:in

Stefan Brämer (Jg. 1978) arbeitet an der Professur für technische Bildung und ihre Didaktik der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt auf den Prozessen einer gendersensiblen Berufs- und Studienwahl.

 

Linda Vieback (Jg. 1984) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für technische Bildung und ihrer Didaktik sowie an der Professur Fachdidaktik Gesundheit- und Pflegewissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt auf betrieblicher Berufsbildung und Berufsbildungsmanagement.

 

Jürgen Maretzki (Jg. 1962) hat eine Professur für allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Marketing am Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Magdeburg-Stendal. Arbeitsschwerpunkte liegen auch in der Weiterbildung.

E-Book Einzelbeitrag

Damm, Christoph; Frosch, Ulrike; Vieback, Linda (Hg.)
Wissenschaftliche Weiterbildung zwischen Forschung und Praxis
Einleitung
Creative Commons Lizenzvertrag
Preis
kostenlos
Merkt, Marianne; Kerner auch Koerner, Julia
Wissenschaftliche Weiterbildung zwischen Forschung und Praxis
Orientierungen und Studierfähigkeit
Creative Commons Lizenzvertrag
Preis
kostenlos
Brämer, Stefan; Maretzki, Jürgen; Vieback, Linda
Die markt- und teilnahmezentrierte Gewinnung von Studierenden für berufsbegleitende Studiengänge
im Gesundheits- und Pflegewesen
Creative Commons Lizenzvertrag
Preis
kostenlos
Damm, Christoph; Dick, Michael; Dörner, Olaf; Fromme, Johannes; Frosch, Ulrike; Schäfer, Erich; Vieback, Linda
Aufbruch - Veränderung - Positionierung.
Erfahrungen aus 25 Jahren wissenschaftlicher Weiterbildung
Creative Commons Lizenzvertrag
Preis
kostenlos