Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Doris Graß, Matthias Alke

Spannungsfeld Autonomie

Programmplanungshandeln zwischen interner und externer Steuerung

E-Paper Einzelbeitrag:
DOI: 10.3278/HBV1902W133

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper Einzelbeitrag
lieferbar (Download)
Einzelpreis
kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Angesichts der vielfältigen Akteurskonstellationen, in die Leitungskräfte und Programmplanende an VHSen eingebunden sind, widmet sich der Beitrag unter Steuerungsgesichtspunkten dem Aspekt der Planungsautonomie. Dazu werden Ergebnisse aus einem aktuellen Forschungsprojekt zum Zusammenhang von Governancestrukturen, (pädagogischen) Leistungsprofilen und Handlungsorientierungen vorgestellt. Die relative Autonomie in der Programmplanung bildet die zentrale Handlungsgrundlage der Akteure in den untersuchten Einrichtungen, die überwiegend individuell ausgelegt wird. Daneben wird Planungsautonomie im Zuge von Einschränkungen durch interne und externe Steuerungsprozesse auch als eine organisationale Übereinkunft thematisiert. Daran anknüpfend werden Fragen der individuellen als auch organisationalen Professionalitätsentwicklung diskutiert.


Autor:in/Herausgeber:in

Matthias Alke, Jun.-Prof. Dr., Jg. 1981, Juniorprofessor Erwachsenenbildung/Weiterbildung, Humboldt-Universität zu Berlin.

 

Doris Graß, Jg. 1984, wiss. Mitarbeiterin Deutsches Institut für Erwachsenenbildung, (DIE) Bonn.

Die ganze Ausgabe als E-Paper

Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Programmplanung - Programmforschung
Hessische Blätter für Volksbildung 02/2019
Preis
kostenlos

E-Paper Einzelbeitrag

Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Inhalt und Editorial
Rubrik: Editorial und Inhalt
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 101-110
Preis
kostenlos
Aiga von Hippel
Programmplanungsforschung: Forschungsüberblick und Skizze zu einem Kompetenzmodell für Planende
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 111-121
Preis
kostenlos
Anneke Krueger; Jessica Preuß; Lena Heidemann; Stephanie Freide; Christian Kühn; Marion Fleige; Wiltrud Gieseke; Steffi Robak
Weiterbildung für Tätige in Kunst und Kultur
Konzeption/Erträge von Programm(planungs)forschung in Perspektivverschränkung
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 122-132
Preis
kostenlos
Doris Graß; Matthias Alke
Spannungsfeld Autonomie
Programmplanungshandeln zwischen interner und externer Steuerung
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 133-141
Preis
kostenlos
Martin Reuter; Bernd Käpplinger
Verschiebungen bei Personal- und Programmstrukturen an Volkshochschulen
Explorationen der Volkshochschulstatistik und Forschungsdesiderate
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 142-150
Preis
kostenlos
Bettina Thöne-Geyer; Ewelina Mania
Die Auswahl von Lerninhalten in der Alphabetisierung und Grundbildung
Spannungsfelder an der Schnittstelle von Programmplanung und Angebotsentwicklung
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 151-158
Preis
kostenlos
Anika Denninger
Die Ermittlung und Artikulation des betrieblichen Weiterbildungsbedarfs als Ansatzpunkt
einer nachfrageorientierten wissenschaftlichen Weiterbildung
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 159-167
Preis
kostenlos
Lisa Lorenz
Planungsstrategien in der Programm- und Angebotsplanung bei Bildungsdienstleistern
der beruflich-betrieblichen Weiterbildung
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 168-177
Preis
kostenlos
Eike Asche
Erschließung von Bildungsbedarfen als integrierter Prozess
Empirische Rekonstruktion des Vorgehens eines Bildungsanbieters beim Markteintritt
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 178-189
Preis
kostenlos
Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Berichte - Hinweise - Dokumentationen - Rezensionen
Rubrik: Service
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 192-199
Preis
kostenlos