Kulturelle Bildung

ARTIKELDETAILS

Kirsten Winderlich (Hg.)

grund_schule kunst bildung

band vier: artist in residence

2017, 146 Seiten

Reihe: grund_schule kunst bildung

Artikelnummer: 6006234

Buch:
ISBN: 978-3-89896-631-3

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
19,50 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Beschreibung

Die »grund_schule« der künste an der UdK Berlin steht für die Entwicklung und Sicherung einer umfassenden ästhetischen und künstlerischen Bildung in der Schule und greift damit die auf der Zweiten Weltkonferenz zur Kulturellen Bildung in Seoul (2010) geforderte nachhaltige »konstruktive Umgestaltung von Bildungssystemen und -strukturen durch künstlerische und kulturelle Bildung« auf. In diesem Zusammenhang wurde in der »grund_schule der künste« ein eigenes Labor für Artist-in-Residence-Versuche an der Schnittstelle von Hochschule und Schule eingerichtet, deren experimentelle und kooperative Vorgehensweisen für die Entwicklung innovativer künstlerischer Bildungspraxis mit Kindern im Fokus des vorliegenden zweisprachig (deutsch/englisch) angelegten vierten Bandes der Schriftenreihe stehen und entsprechend dokumentiert und theoriegebunden reflektiert werden. Die Beiträge: Nick Ash: Artist in residence. A project developed and carried out at the udk berlin between 2014 and 2016 / Das Artist-in-Residence Projekt. Ein zwischen 2014 und 2016 an der UdK Berlin entwickeltes und umgesetztes Projekt; Nick Ash: Photo Essay; Statements von Michaela Nasoetion, Merle Richter, Stephan Wahner, Lilian Kolarczyk; Kirsten Winderlich: Kunstdidaktik anders denken / Rethinking the principles of art didactics.


Das sagt die Presse

»Das lebendige Zusammenspiel von theoretischer Fundierung (Kirsten Winderlich), dichter Beschreibung (Nick Ash), Reflexionen und Betrachtungen der Beteiligten zeigt, wie Kunstdidaktik von Handlungsräumen her neu zu denken wäre.« Ruth Kunz, BDK-Mitteilunge