ARTIKELDETAILS

Elke Gruber, Werner Lenz

Erwachsenen- und Weiterbildung Österreich

2016, 129 Seiten

Auflage: 3. überarbeitete Auflage

Reihe: Länderporträts

Artikelnummer: 37/0571a

Buch:
ISBN: 978-3-7639-5383-7
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5384-4

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
19,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
19,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Aktueller Überblick

  • Infobasis für Wissenschaft, Praxis und Verwaltung


Die Situation der Erwachsenen- und Weiterbildung in Österreich wird in diesem Länderporträt anhand aktueller Daten und Informationen vorgestellt. Nach einer historischen Einführung folgen Informationen über rechtliche Grundlagen, Steuerungsmechanismen, Institutionen, Qualitätssicherung, Finanzierung, Angebote und Teilnahme. Auch die Themen Professionalisierung, hochschulische Weiterbildung, Internationalität und Perspektiven werden kurz zusammengefasst.

Für Wissenschaft, Praxis und Verwaltung ist das österreichische Länderporträt eine gute Informationsbasis.


Das sagt die Presse

"Insgesamt ein lesenswertes Länderporträt."

Petra Herre, EB Erwachsenbildung Heft 2, 2017

 

"Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Buch [...] für eine breite Leserschaft relevant ist."

Annika Denninger, berufsbildung, August 2017

 

"Das Porträt lässt sich durch die sinnvolle Gliederung leicht lesen und richtet sich an ErwachsenenbildnerInnen, StudentInnen sowie an der Weiterbildung Interessierte."

Daniela Steinbach, buchwelt.co.at, 7.1.2018

Weitere InfosPressetext

Autor:in/Herausgeber:in

Prof.in Dr.in Elke Gruber (1959) leitet den Arbeitsbereich Erwachsenenbildung/Weiterbildung an der Universität Graz.

 

Prof. Dr. Werner Lenz (1944) leitete von 2007 bis zu seiner Emeritierung 2012 die interdisziplinäre Fakultät für Umwelt-, Regional und Bildungswissenschaften an der Universität Graz. Als Gastprofessor lehrt und forscht er an den Universitäten Graz und Krems.