ARTIKELDETAILS

Institut Technik und Bildung (ITB) (Hg.)
Anke S. Kampmeier, Beatrix Niemeyer, Ralf Petersen, Meike Stannius

Das Miteinander fördern

Ansätze für eine professionelle Benachteiligtenförderung

2008, 152 Seiten

Band-Nr.: 32

Reihe: Berufsbildung, Arbeit und Innovation

Artikelnummer: 6001693w

E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-4523-8

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
29,90 €
Anzahl
E-Book Einzelbeitrag
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

An der Förderung der Berufsausbildung für Jugendliche mit schlechten Startchancen arbeiten unterschiedliche Berufsgruppen in unterschiedlichen Institutionen. Obwohl dieser Bildungsbereich seit dreißig Jahren wächst, sind die Ausbildungsmöglichkeiten bzw. die Studienangebote für eine Berufstätigkeit in diesem Bereich unzureichend geblieben.

Die Autoren sehen die Ursachen dafür in schlechten Professionalisierungsbedingungen und entwickeln Lösungsansätze für eine verbesserte Kooperation und Qualifikation in der Benachteiligtenförderung. Für alle Berufsgruppen, die in der beruflichen Benachteiligtenförderung arbeiten, ist es eine Handreichung für die gemeinsame Reflexion ihrer Praxis.


Weitere InfosFlyer

Autor:in/Herausgeber:in

Anke S. Kampmeier lehrt als Professorin für die Arbeit mit Menschen mit Behinderung und Sozialpädagogik an der Hochschule Neubrandenburg. Beatrix Niemeyer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Berufsbildungsinstitut Arbeit und Technik der Universität Flensburg.

E-Book Einzelbeitrag

Niemeyer, Beatrix
Professionelle Benachteiligtenförderung
eine Bestandsaufnahme
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 11-47
Preis
kostenlos