Hochschule und Wissenschaft

ARTIKELDETAILS

Jörg-U. Keßler, Adi Binhas, Peter Fenn, Liat Yakhnich (Hg.)

Migration: political, educational, gender and cultural aspects

2022, 392 Seiten

Band-Nr.: 22

Reihe: Transfer - Ludwigsburger Hochschulschriften

Artikelnummer: I21922

Buch:
ISBN: 9783834021922
E-Book (PDF):
ISBN: 9783763972609
DOI: 10.3278/9783763972609

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
44,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
44,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Persönliche Erfahrungen und individuelle Biografien

    Migration als Teil von Gesellschaften

    Personal Experiences and Individual Biographies

    Migration as Part of Societies


Der Tagungsband fasst verschiedene Beiträge zum Thema Migration zusammen und basiert auf einer internationalen Kooperation der Hochschulen Beit Berl College (Israel), der Universität Kraków (Polen) und der PH Ludwigsburg (Deutschland). Schwerpunkte sind die gesellschaftlichen Felder Politik, Bildung, Gender und Kultur.

Die Beiträge umfassen allgemeine gesellschaftliche und politische Dimensionen sowie persönliche Erfahrungen und individuelle Biografien, die aus unterschiedlichen Perspektiven den Einfluss von globaler Migration auf politische und gesellschaftliche Ordnungen beleuchten.


Autor:in/Herausgeber:in

Dr.in Adi Binhas ist Leiterin des Exzellenzprogramms MAOF am Beit Berl College. Ihre Forschungsschwerpunkte sind u. a. die Einwanderungspolitik Israels, Multikulturalismus, Identität, Bildungssysteme und die Wahrnehmung von Einwanderern.

 

Prof. Dr. Jörg-U. Keßler ist Rektor und Professor für Englische Sprache an der PH Ludwigsburg. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören Zweitspracherwerb, Mehrsprachigkeit, digitaler Unterricht sowie die Internationalisierung der Lehrerausbildung.

 

Dr.in Liat Yakhnich ist Dozentin in den Abteilungen für Jugendentwicklung und für Kriminologie am Beit Berl College. Ihre Forschungsinteressen sind Elternschaft im kulturellen Wandel, Familien mit Migrationshintergrund und die Ausbildung von Fachkräften in der Kinder- und Jugendbetreuung.

 

Dr. Peter Fenn war bis 2020 Dozent für englische Sprache und Kultur an der PH Ludwigsburg. Sein Forschungsschwerpunkt ist die englische angewandte Linguistik.