wbv ShopPrint - E-Books - Open Access

ARTIKELDETAILS

Regina Richter (Hg.)
Eberhard Kiesche, Peter R. Horak, Wolfhard Kohte, Ina Riechert

Das Betriebliche Eingliederungsmanagement

25 Praxisbeispiele

2022, 340 Seiten

Artikelnummer: I71541

Buch:
ISBN: 9783763971541

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
39,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Beschreibung

  • BEM in Unternehmen und Organisationen umsetzen

    Wiedereinstieg in den Beruf nach physisch und psychisch bedingten Auszeiten


Das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) unterstützt Arbeitnehmer:innen bei der Rückkehr in den Beruf nach physisch oder psychisch bedingten Auszeiten und sichert die Teilhabe am Arbeitsleben. In der dritten Auflage des Praxisbandes führen die Autorinnen und Autoren in die aktuellen juristischen Grundlagen des BEM ein und zeigen an 25 Praxisbeispielen, wie diese Vorgaben für individuelle Lösungen genutzt werden können. Für die praktische Umsetzung stehen Mustertexte für Einladungen und Info-Material - auch in einfacher Sprache - sowie Checklisten, Formulare und Anträge mit Begleitinformationen zur Verfügung.

 

Ein Schwerpunkt der 3. Auflage liegt auf juristischen Entwicklungen durch die Rechtsprechung im Zusammenhang mit dem Betrieblichen Eingliederungsmanagement, ein zweiter Schwerpunkt stellt die Eingliederung bei psychischen Beeinträchtigungen in den Vordergrund. In den Praxisbeispielen werden unter anderem die Themen Überforderung und Erschöpfungsdepression sowie schwer einschätzbare Heilungsverläufe behandelt.

 

Das Praxisbuch strukturiert das komplexe Thema und gibt BEM-Teams und -Verantwortliche sowie Führungskräften wertvolle Unterstützung für die Anwendung im Betriebsalltag.


Autor:in/Herausgeber:in

Dr. Regina Richter, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlerin, arbeitet als Dozentin, Trainerin und Beraterin in der Personalentwicklung sowie als Disability Managerin (CDMP). Sie berät und schult Unternehmen und Verwaltungen zum BEM.

 

Dr. Eberhard Kiesche, DV-Betriebswirt sowie Datenschutz- und Betriebsratsberater, arbeitet als arbeitnehmerorientierter BEM-Berater.

 

Ina Riechert ist Diplompsychologin, Psychotherapeutin und Disability-Managerin (CDMP). Sie berät Arbeitnehmer:innen zum BEM und schult Personalverantwortliche, Führungskräfte, Betriebs- und Personalräte sowie BEM-Beauftragte im Umgang mit psychisch fehlbelasteten Mitarbeitenden.

 

Prof. Dr. Wolfhard Kohte ist Forschungsdirektor am Zentrum für Sozialforschung Halle e. V. an der Universität Halle-Wittenberg sowie Mitherausgeber des Online-Forums www.reha-recht.de.

 

Peter R. Horak, Wirtschafts-/Sozialwissenschaftler, hat den Schwerpunkt berufliche Qualifizierung und entwickelt BEMdok (BEM-Dokumentation und -Analyse).