wbv ShopPrint - E-Books - Open Access

Neuerscheinungen

ARTIKELDETAILS

Veronika Manitius (Hg.)

Transfer gelingend steuern

Hinweise zur Planung und Steuerung von Schulentwicklungsprojekten

2021, 128 Seiten

Reihe: Beiträge zur Schulentwicklung | PRAXIS

Artikelnummer: 6004846

Buch:
ISBN: 978-3-7639-6629-5
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-6630-1

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
29,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
29,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Strategien zur Verbesserung des Transfers aus Schulentwicklungsprojekten

  • Transferarbeit in Schulentwicklungsprojekten


Damit der Praxistransfer von Schulprojekten gelingt, müssen die personellen und strukturellen Rahmenbedingungen der Schulen oder Bereiche mitgedacht werden, die Ergebnisse oder Innovationen aufgreifen wollen. Dieser Sammelband reflektiert, wie der Transfer von Schulentwicklungsprojekten in die Praxis erfolgreich umgesetzt werden kann.

Nach einer Konkretisierung des Transferbegriffs werden zunächst die Kriterien einer gelingenden Transferarbeit erläutert. Aufbauend auf dieser theoretischen Grundlage stellen die Autorinnen und Autoren vier Pilotprojekte und deren praktische Umsetzung der Transferkriterien vor und leiten anschließend Handlungsempfehlungen und -strategien ab.

Zentrale Themen sind Transferprozesse, Transferarbeit, Kooperations- und Nachhaltigkeitsstrategien, Kommunikation und Partizipation, Gelingensbedingungen von Transfer.

Der Band richtet sich insbesondere an die Verantwortlichen in der Schulverwaltung, in Stiftungen und an Schulleitungen.


Weitere InfosPressetextWebsite

Autor:in/Herausgeber:in

Dr.in Veronika Manitius ist Mitarbeiterin der Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule des Landes Nordrhein-Westfalen (QUA-LiS NRW). Sie ist bei QUA-LiS im "Arbeitsbereich 2: Übergreifende bildungsbezogene Aufgabenfelder - Bildungsforschung, Evaluation, Schulqualität, Schulentwicklung, wissenschaftliche Kooperation, Bildungsberichterstattung" für die Aufgabenbereiche "Kooperation Wissenschaft/Transfer" und "Wissenschaft/Praxis" zuständig. Außerdem ist sie Teil des Redaktionsteams der QUA-LiS-Buchreihen.