wbv ShopPrint - E-Books - Open Access

ARTIKELDETAILS

Kunibert Bering, Rolf Niehoff, Karina Pauls (Hg.)

Lexikon der Kunstpädagogik

2022, 512 Seiten

Artikelnummer: u59549

Buch:
ISBN: 9783825259549

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
zurzeit nicht lieferbar
Einzelpreis
49,00 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Beschreibung

  • Grundlagenwerk für den Kunstunterricht

    Begriffe und Zusammenhänge der Kunstpädagogik im Überblick


Das Lexikon präsentiert Wissen über die Produktion, Reflexion und Rezeption von Bildern für den Kunstunterricht. In 90 Beiträgen zu über 300 Stichwörtern bereiten namhafte Autor:innen grundlegende und aktuelle Begriffe auf. Lehrkräfte, Referendar:innen und andere Kunstinteressierte können sich damit fachliche Diskurse schnell erschließen und finden reichhaltigen Stoff zu bekannten und neuen Kunsttheorien und -stilen.

 

Das Themenspektrum umfasst die digitalen Bilderwelten der Jugendkulturen ebenso wie Diversity und Alterität, Globalität und Migration, Beutekunst, hybride Bilder, außereuropäische Kulturen und Post-Kolonialismus sowie allgemeine kunstdidaktische und kunstwissenschaftliche Themen.

 

 

Die gut strukturierten Informationen eröffnen neue Perspektiven, in denen auch Divergenzen sichtbar werden. Ausführliche Verweise verknüpfen die Inhalte und ermöglichen den schnellen Zugriff auf Themen und Begriffe.


Autor:in/Herausgeber:in

Prof. Dr. em. Kunibert Bering war von 1998 bis 2020 am Lehrstuhl für Didaktik der Bildenden Künste an der Kunstakademie Düsseldorf tätig. Er ist Mitbegründer des ¿International Research and Archives Network Historical Children's and Youth Drawings" in Kooperation mit der ¿SCEaR Working Group Schools" des UNESCO-Weltregisters ¿Memory of the World".

 

Rolf Niehoff war als Studiendirektor und Kunstpädagoge in Düsseldorf tätig sowie als

Fachleiter für Kunst und Hauptseminarleiter am Studienseminar Krefeld.

 

Prof.in Dr.in Karina Pauls ist Fachleiterin für Kunst und Didaktik / Schwerpunkt Bildhauerei an der Universität Paderborn.