Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Andreas Martin, Klaus Schömann

Das Personal in der Erwachsenenbildung im demographischen Wandel

2015

Artikelnummer: HBV1502W126

Creative Commons Lizenzvertrag
Das Personal in der Erwachsenenbildung im demographischen Wandel von Martin, Andreas; Schömann, Klaus steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
E-Paper Einzelbeitrag:
DOI: 10.3278/HBV1502W126

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper Einzelbeitrag
lieferbar (Download)
Einzelpreis
kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Im Zuge des demographischen Wandels wird sich das auf dem Arbeitsmarkt insgesamt zur Verfügung stehende Arbeitskräftepotential bis 2030 stark verringern und das Durchschnittsalter der Erwerbsbevölkerung erhöhen. Dieser Beitrag befasst sich mit den Veränderungen im Altersaufbau des Personals in der Erwachsenenbildung und den Zu- sowie Abgängen des Tätigkeitsfeldes. Anders als in anderen Bildungsbereichen kann nicht davon ausgegangen werden, dass der Arbeitskräftebedarf in der Erwachsenenbildung sinken wird. Die Erwachsenenbildung hat jedoch im Vergleich zu anderen Bildungsbereichen Vorteile bei der Bewältigung dieser Herausforderungen. In der Erwachsenenbildung kann in großem Umfang auf noch nicht ausgeschöpfte Arbeitszeitpotentiale zurückgegriffen werden. Darüber hinaus gelingt es in der Erwachsenenbildung, Personal auch im höheren Alter zu gewinnen und Übergänge in den Ruhestand zu verzögern.


Zitiervorschlag

Martin, A./Schömann, K.: Das Personal in der Erwachsenenbildung im demographischen Wandel. In: Hessische Blätter für Volksbildung 02/2015. Generationenwechsel in Weiterbildungsorganisationen, S. 126-138, Bielefeld 2015.

Autor:in/Herausgeber:in

Andreas Martin, Dipl. Soz., Jg. 1975, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Institut für Erwachsenenbildung Bonn im

Programm "System und Politik".

 

Klaus Schömann, Jg. 1961, Prof. an der Jacobs University Bremen, Programmleitung "System und Politik" am Deutschen Institut für Erwachsenenbildung Bonn.

Die ganze Ausgabe als E-Paper

Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Hessische Blätter für Volksbildung 02/2015
Generationenwechsel in Weiterbildungsorganisationen
Preis
kostenlos

E-Paper Einzelbeitrag

Inhalt, Editorial
Rubrik: Editorial und Inhalt
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 101-105
Preis
kostenlos
Alke, Matthias
"Generationenwechsel" in Weiterbildungseinrichtungen
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 106-115
Preis
kostenlos
Schäffer, Burkhard
Personalveränderungen in Weiterbildungseinrichtungen:
Generationen- oder Kohortenwechsel?
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 116-125
Preis
kostenlos
Martin, Andreas; Schömann, Klaus
Das Personal in der Erwachsenenbildung im demographischen Wandel
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 126-138
Preis
kostenlos
Franz, Julia
Generationenwechsel als Kommunikationsthema in Weiterbildungseinrichtungen
Eine explorative empirische Analyse
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 139-148
Preis
kostenlos
Kamp, Miriam
Mentoring als Instrument der Wissens- und Erfahrungssicherung in der Erwachsenenbildung
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 149-158
Preis
kostenlos
Ehses, Christiane
"Ja, wir wechseln mal..."
Gruppendiskussion zur Gestaltung des Generationenwechsels in einer großstädtischen VHS
Rubrik: Thema
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 159-171
Preis
kostenlos
Personalia, Dokumentation, Rezensionen
Rubrik: Berichte
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 174-195
Preis
kostenlos