Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Lothar Abicht

Noch lange nicht Methusalem!

Warum es sich lohnt, ständig zu lernen

2007, 180 Seiten

Artikelnummer: 6001790

Buch:
ISBN: 978-3-7639-3505-5

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
19,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Beschreibung

  • Ein Plädoyer für eine aktive Lernkultur bis ins hohe Alter


Lothar Abicht verknüpft die demografische Entwicklung in Deutschland mit den Veränderungen in der Arbeitswelt und der Herausforderung des Lebenslangen Lernens für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Er stellt exemplarisch Formen des selbstorganisierten Lernens vor, die eine neue Lernkultur begründen können; eine Lernkultur, die den Fachkräftemangel entschärft, Lernprozesse optimiert und die Integration Älterer in den Arbeitsprozess ermöglicht. Dazu ist es notwendig, Vorurteile gegenüber älteren Arbeitnehmern abzubauen, ihr Selbstbewusstsein zu stärken und das Tempo der Arbeit anzupassen.

 

Der habilitierte Pädagoge verbindet in diesem Essay Ergebnisse der Arbeitswissenschaft und der Erwachsenenpädagogik mit seinen Erfahrungen als Leiter von Forschungsprojekten zur Qualifikation älterer Arbeitnehmer


Das sagt die Presse

Das Buch ist ein Plädoyer für eine aktive Lernkultur für die Generation 40 plus.

Zeitnah

Zitiervorschlag

Abicht, L.: Noch lange nicht Methusalem! Warum es sich lohnt, ständig zu lernen. Bielefeld 2007. ISBN: 978-3-7639-3505-5

Autor:in/Herausgeber:in

Lothar Abicht lehrt Erwachsenenbildung an der TU Chemnitz und ist Geschäftsführer des isw Instituts für Strukturpolitik und Wirtschaftsförderung in Halle/Saale.