Reihenverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Monica Bravo Granström, Ilka Koppel, Jörg Stratmann (Hg.)

Digitale Transformation in der wissenschaftlichen Weiterbildung

Einblicke in Wissenschaft und Praxis

2023, 224 Seiten

Band-Nr.: 8

Reihe: Hochschulweiterbildung in Theorie und Praxis

Artikelnummer: I72876

Buch:
ISBN: 9783763972876

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
vorbestellbar (Warenlieferung innerhalb von 14 Tagen nach Erscheinen. Erscheinungsdatum: 05.02.2023)
Einzelpreis
36,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Beschreibung

  • Digital unterstützte Lernkonzepte und -formate

    Herausforderungen für Pädagogik und Bildungsmanagement


Die digitale Transformation erschließt neue Dimensionen für die wissenschaftliche Weiterbildung an Hochschulen. Dazu gehören digital unterstützte Konzepte und Formate sowie eine erweiterte zeitliche und räumliche Flexibilität.

In dem Sammelband wird die digitale Transformation der wissenschaftlichen Weiterbildung auf theoretischer und praktischer Ebene betrachtet. Die Autor:innen thematisieren Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für die gesamte pädagogische Handlungskette und verschiedene Bereiche des Bildungsmanagements. Kernpunkte sind: transformative Forschung, Entwicklung und Evaluation digitaler Lerndesigns, Professionalisierung des Personals, digitale Lehrkompetenz, technisch-didaktisches Plattformdesign, Selbstlernangebote, Marketingmaßnahmen sowie Angebots- und Kursmanagement.

Der Sammelband bietet einen Überblick zum aktuellen Stand der digitalen Transformation in der wissenschaftlichen Weiterbildung.


Autor:in/Herausgeber:in

Dr. Monica Bravo Granström ist Geschäftsführerin der Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung (AWW) der Pädagogischen Hochschule Weingarten. Ihre Forschungsschwerpunkte umfassen u.a. Wissenschaftliche Weiterbildung im Kontext des lebenslangen Lernens, Einsatz digitaler Medien sowie sprachliche Diversität.

 

Dr. Ilka Koppel ist Juniorprofessorin für Erwachsenenbildung an der Pädagogischen Hochschule Weingarten. Ihre Forschungsschwerpunkte umfassen die Themen Einsatz digitaler Medien, Alphabetisierung und Grundbildung sowie Professionalisierung.

 

Prof. Dr. Jörg Stratmann ist Professor für Erziehungswissenschaft mit medienpädagogischem Profil an der Pädagogischen Hochschule Weingarten. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen die Themen Medienpädagogik in der Schule, Einführung digitaler Medien in einer Organisation, Gestaltung lernförderlicher Infrastrukturen sowie didaktische Gestaltung mediengestützter Lehr- /Lernangebote und Prüfungsszenarien.