utb-Lehrbücher

Wer studiert kommt an utb nicht vorbei

Ab 1. Januar 2018 ist wbv Media Mitglied der Verlagskooperation utb und verstärkt das utb-Programm in den Bereichen Sozialwissenschaft und Pädagogik. Dozierende, Studierende, Lehrende sowie Buchändler:innen und Bibliotheken profitieren ab sofort von dem umfassenden utb-Service.

Alle Publikationen (Print und E-Book), die in der roten Reihe erscheinen, können Sie bequem im utb-Shop bestellen.

2020 feiert utb das 50-jähriges Bestehen. Die Jubiläumsschrift Gemeinsam für Studium und Lehre stellt die Entwicklung der Verlagskooperation vor.

ARTIKELDETAILS

Martin Kramer

unterricht als kunstwerk

Warum Maschinen nicht unterrichten können

2021, 128 Seiten

Artikelnummer: 6004839

Buch:
ISBN: 9783825256838

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
22,00 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Beschreibung

  • Verbindung von Kunst und Lehre

    Anregungen für Lehrer und Lehrerinnen an allgemeinbildenden Schulen

    Impulse für das Neudenken von Unterricht und Schule


Unterricht gelingt indem dieser selbst zum Kunstwerk wird. Kunst wird zum Strukturgeber für alle Fächer. Ästhetische Überlegungen rücken an die Stelle von maschinellen Vorstellungen. Persönlichkeitsentwicklung, Nachhaltigkeit, Gesundheit und Lernfreude sind die Folgen. Das ist nicht neu: Bildung und Kunst bilden seit tausenden von Jahren eine Einheit. Anschaulich und in einfacher Sprache führt der Autor in die moderne konstruktivistisch-systemische Vorstellung von Unterricht ein. Zentrale Begriffe aus der Kunst, wie Perspektive, Reduktion, die Kunst des Weglassens, Kontraste, Komposition, Störungen, Beziehungen, werden auf Unterricht übertragen.

 

Die Denkanstöße bieten neue Perspektiven auf Unterrichtsstunden, Unterrichtsvorbereitung, Lehrerausbildung und auf Schule selbst.


Das sagt die Presse

"...eine erfrischend moderne und doch geerdete Herangehensweise an den Unterricht und die Unterrichtsplanung."

Johannes Groß, www.lehrerbibliothek.de, Oktober 2021

Autor:in/Herausgeber:in

Dr. phil. Martin Kramer ist Lehrer und Theaterpädagoge (BuT) und hat eine Zusatzausbildung in Kommunikationspsychologie. Für dieses Buch hat er von 2018 bis 2019 Kunst an der Freien Kunstakademie in Nürtingen (FKN) studiert. Er hat zahlreiche Bücher geschrieben, arbeitet in der Lehrerfortbildung und leitete von 2012-2018 die Abteilung für Didaktik der Mathematik an der Universität Freiburg. Zusammen mit dem Technorama in der Schweiz (Science Center) hat er 2020-2021 einen systemisch-konstruktivistischen Lehrgang für Lehrerinnen und Lehrer entwickelt. Weitere Informationen und Fortbildungen unter www.unterricht-als-abenteuer.de.