Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE) (Hg.)

Digital/Analog

DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung 3/2017

Aus dem Inhalt (u.a.):

Friedrich Hesse
Digitalisierte Lehr-/Lernprozesse neu denken! Über die Notwendigkeit einer kognitiven Schnittstelle

Klaus-Peter Hufer
Lob des Analogen. Warum Lernen nicht immer digital sein muss

Ingrid Schöll
(Keine) Zeit für Experimente. Beobachtungen zur Digitalisierung der Volkshochschulen

Bernhard Schmidt-Hertha, Matthias Rohs, Karin Julia Rott, Ricarda Bolten
Fit für die digitale (Lern-)Welt? Medienpädagogische Kompetenzanforderungen an Erwachsenenbildner/innen

Felix Lukowski
Anspruchsvoller arbeiten, mehr lernen? Betriebliche Weiterbildung in Zeiten der Digitalisierung
Jan Rohwerder
Stichwort »Digital«

»Der gute Lehrer rückt wieder mehr in den Vordergrund«: Im Gespräch mit Christian Sellmann über Chancen und Grenzen des Online-Lernens

Friedrich Hesse
Digitalisierte Lehr-/Lernprozesse neu denken! Über die Notwendigkeit einer kognitiven Schnittstelle

Klaus-Peter Hufer
Lob des Analogen. Warum Lernen nicht immer digital sein muss

Ingrid Schöll
(Keine) Zeit für Experimente. Beobachtungen zur Digitalisierung der Volkshochschulen

Bernhard Schmidt-Hertha/Matthias Rohs/Karin Julia Rott/Ricarda Bolten
Fit für die digitale (Lern-)Welt? Medienpädagogische Kompetenzanforderungen an Erwachsenenbildner/innen

Thomas Jung
Was bleibt, wenn die Bücher gehen? Betrachtungen zum Wandel der Buchkultur

Felix Lukowski
Anspruchsvoller arbeiten, mehr lernen? Betriebliche Weiterbildung in Zeiten der Digitalisierung

Gerhard Quincke
Erwachsenenbildungszentren in Mali. Erfahrungen und Konzepte in und nach der Krise

Beiträge

Szene

(mehrere Artikel)

Open Access
creative common licence by-sa

Service

(mehrere Artikel)

Open Access
creative common licence by-sa

DIE

(mehrere Artikel)

Open Access
creative common licence by-sa

Open Access
creative common licence by-sa

Jan Rohwerder
»Der gute Lehrer rückt wieder mehr in den Vordergrund«

Im Gespräch mit Christian Sellmann über Chancen und Grenzen des Online-Lernens

Open Access
creative common licence by-sa

Friedrich Hesse
Digitalisierte Lehr-/Lernprozesse neu denken!

Über die Notwendigkeit einer kognitiven Schnittstelle

Open Access
creative common licence by-sa

Klaus-Peter Hufer
Lob des Analogen

Warum Lernen nicht immer digital sein muss

Open Access
creative common licence by-sa

Ingrid Schöll
(Keine) Zeit für Experimente

Beobachtungen zur Digitalisierung der Volkshochschulen

Open Access
creative common licence by-sa

Bernhard Schmidt-Hertha, Matthias Rohs, Ricarda Bolten, Karin Julia Rott
Fit für die digitale (Lern-)Welt?

Medienpädagogische Kompetenzanforderungen an Erwachsenenbildner/innen

Open Access
creative common licence by-sa

Thomas Jung
Was bleibt, wenn die Bücher gehen?

Betrachtungen zum Wandel der Buchkultur

Open Access
creative common licence by-sa

Felix Lukowski
Anspruchsvoller arbeiten, mehr lernen?

Betriebliche Weiterbildung in Zeiten der Digitalisierung

Open Access
creative common licence by-sa

DVV International
Leapfrogging in der Sahelzone

Dörflerinnen und Dörfler in Mali lernen lesen, schreiben, rechnen und chatten

Open Access
creative common licence by-sa

Garhard Quincke
Erwachsenenbildungszentren in Mali

Erfahrungen und Konzepte in und nach der Krise

Open Access
creative common licence by-sa

Open Access
creative common licence by-sa

Open Access
creative common licence by-sa

Open Access
creative common licence by-sa

Open Access
creative common licence by-sa

E-Paper

0,00 €

versandkostenfrei

Sofort zum Download

E-Paper
im Open Access

Bibliografische Angaben

  • Reihe: weiter bilden
  • Band: 24
  • Auflage: 1
  • Erscheinungsdatum: 07.07.2017
  • Umfang: 52 Seiten
  • Artikelnr: DIE1703W
  • DOI E-Paper: 10.3278/DIE1703W
  • Imprint: wbv Publikation
  • Sprache: Deutsch
  • Lizenzhinweis: Creative Commons Namensnennung-Share Alike 4.0 International

Artikel weiterempfehlen