Publikationen

Neuerscheinungen

ARTIKELDETAILS

Christof Schreiber, Hannah Kromm, Hannah Kromm, Christof Schreiber

Projektorientiertes Lernen mit dem Internet

PrimarWebQuest

2020, 151 Seiten

Artikelnummer: 6008223w

Buch:
ISBN: 9783834020222
E-Book (PDF):
ISBN: 9783763965359

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
19,80 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
19,80 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Auf Grundlage der Veröffentlichung von ¿PrimarWebQuest` von Langenhan und Schreiber (2012) wird hier unter Verwendung aktualisierter und weiterer Beispiele projektorientiertes Lernen mit dem Internet durch die PrimarWebQuest-Methode dargestellt. Die theoretischen Bezüge wurden dazu erweitert und aktualisiert. Nach einer Einführung über fächerübergreifendes und projektorientiertes Lernen sowie den damit verbundenen speziellen didaktischen Möglichkeiten und Vorteilen, wird die Entwicklung der primarstufenspezifisch angepassten Methode ¿PrimarWebQuest` dargestellt. Dies geschieht in Anlehnung an die von Dodge und March entwickelte WebQuest-Methode. Dabei werden deutliche Bezüge zu Mosers Veröffentlichung ¿Abenteuer Internet` (2008a) und zu Bescherers Verwendung der WebQuest-Methode im Mathematikunterricht der Sekundarstufen (2003) aufgezeigt. Die Anpassung an die Primarstufe (Klassen 1 bis 6) wird beschrieben sowie begründet. Darüber hinaus wird die Förderung fachlicher und überfachlicher Kompetenzen durch den Einsatz von PrimarWebQuests in den Blick genommen. In einem ausführlichen Abschnitt wird anhand von zahlreichen Beispielen dargestellt, wie der Einsatz in der Primarstufe aussehen kann. Ein weiteres Kapitel beschäftigt sich mit unterschiedlichen Möglichkeiten der Erstellung von WebQuests. Dazu werden Generatoren genutzt, die die Arbeit deutlich erleichtern. Auch ein Aus- und Fortbildungsszenario zur Erstellung und Nutzung von PrimarWebQuests wird genau beschrieben.