Publikationen

Neuerscheinungen

ARTIKELDETAILS

Markus Pissarek, Markus Pissarek, Anita Schilcher (Hg.)

Auf dem Weg zur literarischen Kompetenz

Ein Modell literarischen Lernens auf semiotischer Grundlage

2018, 354 Seiten

Auflage: 4. überarbeitete Auflage

Artikelnummer: 6008180w

Buch:
ISBN: 9783834018083
E-Book (PDF):
ISBN: 9783763964925

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
zurzeit nicht lieferbar
Einzelpreis
24,00 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
24,00 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Auf dem Weg zur literarischen Kompetenz. Ein Modell literarischen Lernens auf semiotischer Grundlage. Deutsche Schüler wünschen sich einen spannenden, kognitiv herausfordernden Literaturunterricht: Allerdings belegen zahlreiche Studien, dass sich viele Kinder entweder gelangweilt oder überfordert fühlen, die anspruchsvollen Aufgaben auf mittlerem Komplexitätsniveau fehlen. Dieser Band unternimmt den Versuch, ein konkretes Modell der literarischen Kompetenzentwicklung auf vier Niveaustufen zu entwerfen, _Die zentrale Idee, auf der das Modell basiert, ist der Erwerb von Strategien und Prozeduren, die Schülern unterschiedliche Zugriffe auf Text und Medien erlauben. Dem Modell liegt ein literatursemiotischer Ansatz zugrunde. Es gliedert sich in neun zentrale Dimensionen wie beispielsweise Figuren, Handlungsverlauf und Kotext. Dabei werden für jede Dimension zunächst die zentralen fachwissenschaftlichen Grundlagen dargestellt und im Anschluss daran jeweils vier Niveaustufen anhand konkreter, für den Unterricht geeigneter Textbeispiele veranschaulicht. Dieses Modell, das auf ein vernetztes, nachhaltiges literarischen Lernen abzielt, macht individuelle Fortschritte für die Schüler konkret erfahrbar. Die Systematik des Modells erleichtert es zudem, Aufgaben auf mittlerem Anforderungsniveau zu entwerfen, welche die Schüler fordern, jedoch nicht überfordern. Die vierte Auflage wurde um eine Übersicht ergänzt, welche die Querverbindungen zwischen den neun Dimensionen und vier Niveaustufen des Kompetenzmodells sichtbar macht.


SchlagwörterDeutschunterricht