GAB München eG (Hg.)

Lern- und motivationstheoretische Hintergründe

Ein Fundus für berufspädagogische Begründungen

Band-Nr.: 3

Reihe: Essential Aus- und Weiterbildungspädagoge:in

Artikelnummer: 6004830

Print:
2021, 120 Seiten, 19,90 €
 
ISBN: 9783763962570
E-Book:
2021, 120 Seiten, 19,90 €
 
ISBN: 9783763962624
DOI: 10.3278/6004830w
Print
E-Book
Pressetext
- Lern- und motivationstheoretische Hintergründe -
Band der Reihe ¿Essential Aus- und Weiterbildungspädagoge:in" mit prüfungsrelevanten Themen von GAB München

Welche Bedeutung haben Theorien für das berufspädagogische Handeln? Der Band bietet kompaktes Prüfungswissen zu Lern- und  …mehr
- Lern- und motivationstheoretische Hintergründe -
Band der Reihe ¿Essential Aus- und Weiterbildungspädagoge:in" mit prüfungsrelevanten Themen von GAB München

Welche Bedeutung haben Theorien für das berufspädagogische Handeln? Der Band bietet kompaktes Prüfungswissen zu Lern- und Motivationstheorien für die Aufstiegsfortbildung im Bereich Aus- und Weiterbildungspädagogik. Diese Fundierung ermöglicht neue berufspädagogische Perspektiven und gibt Impulse für das eigene Handeln. In diesem Band findet sich eine Vielfalt berufspädagogischer Begründungen, die insbesondere beim Erstellen der Projektarbeit im Rahmen der Aufstiegsfortbildung zum/zur Gepr. Aus- und Weiterbildungspädagog:in relevant sind.

120 Seiten, Bielefeld 2021, 19,90 Euro
ISBN 978-3-7639-6257-0, Artikel-Nr. 6004830
Als E-Book bei wbv.de


- Reihe Essential Aus- und Weiterbildungspädagoge:in -
Aus- und Weiterbildungspädagog:innen planen und organisieren in Betrieben die Berufsausbildung in anerkannten Ausbildungsberufen in Industrie, Handel und Handwerk und sind Ansprechpartner:innen für weitere berufliche Bildungsprozesse. Die Qualifizierung für den Beruf erfolgt über eine Weiterbildung, die mit einer bundesweit geregelten Prüfung abschließt. Zur Vorbereitung auf diese Prüfung hat die GAB München - Gesellschaft für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung eG die Reihe ¿Essential Aus- und Weiterbildungspädagoge:in" entwickelt und bei wbv Media publiziert.

Die sechs Bände der Reihe erweitern die berufspädagogische Praxis der Leser:innen mit aktuellen (Lern-)Theorien, wissenschaftlichen Erkenntnissen und modernen berufspädagogischen Ansätzen. Die Leser:innen finden hier Informationen zum kompetenzorientierten Lernen ebenso, wie Umsetzungsimpulse für ihre Arbeitspraxis. In allen Bänden der Reihe ¿Essential Aus- und Weiterbildungspädagog:in" sind prüfungsrelevante Themen in einer Übersicht zusammengefasst, berufspädagogische Fachbegriffe werden in einem zugehörigen Online-Glossar auf www.gab-muenchen.de kurz und präzise erklärt. Alle Bände der Reihe sind bei wbv.de/shop und im Buchhandel erhältlich.

- Herausgeber -
Die Reihe wird von der GAB München - Gesellschaft für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung eG herausgegeben. Zum Autor:innen-Team gehören Barbara Burger, Jost Buschmeyer, Angelika Dufter-Weis, Elisa Hartmann, Kristina Horn, Nathalie Kleestorfer-Kießling, Florian Martens und Nicolas Schrode.
Autor:in/Herausgeber:in

Die GAB München ist ein unabhängiges Forschungs- und Beratungsinstitut zu Fragen des Arbeitens und Lernens: Berufliche Aus- und Weiterbildung, Personal- und Organisationsentwicklung, Qualitätsmanagement.

Der Band wird durch die GAB München - Gesellschaft für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung eG herausgegeben. Die Autor:innen sind Barbara Burger, Jost Buschmeyer, Angelika Dufter-Weis, Elisa Hartmann, Kristina Horn, Nathalie Kleestorfer-Kießling, Florian Martens und Nicolas Schrode.

Aus dem Inhalt (u.a.)

1 Welche Bedeutung haben Theorien für das berufspädagogische Handeln?

2 Welche Anforderungen stellt die berufliche Bildung an das Lernen heute?
2.1 Was bedeutet berufliche Handlungsfähigkeit als gesetzlicher Auftrag?
2.2 Warum ist berufliche Handlungsfähigkeit eine passende Antwort auf den Wandel in der (Arbeits-)Welt?

3 Lerntheorien, Lernkonzepte und Methoden - welche gibt es?
3.1 Lerntheorien, Lernkonzepte und Methoden - was ist der Unterschied?
3.2 Wie funktioniert Lernen aus der Sicht des Behaviorismus?
3.3 Was bedeutet Lernen aus Sicht des Kognitivismus?
3.4 Bei welchen Konzepten und Methoden steuern Lehrende?
3.5 Was bedeutet Lernen aus Sicht des Konstruktivismus?
3.6 Welche Rolle spielt das Erfahrungslernen nach David A. Kolb für Kompetenzlernen?
3.7 Bei welchen Konzepten und Methoden steuern Lernende?

4 Lernen und Motivation - wie wirkt das zusammen?
4.1 Was beeinflusst das Lernen aus neurobiologischer und psychologischer Sicht besonders?
4.2 Welche Bedeutung entfalten Motivationstheorien?
4.3 Was ist die Bedürfnispyramide nach Maslow?
4.4 Was bedeutet intrinsische und extrinsische Motivation?
4.5 Was besagt die Selbstbestimmungstheorie nach Deci / Ryan?
4.6 Welche Wirkung haben Attributionstheorien auf Motivation und Selbstbewertung?
4.7 Wie wirkt die Bezugsnorm-Orientierung auf die Motivation?
4.8 Wie wirkt das Interesse auf die Motivation?
4.9 Was besagt die Theorie vom Flow?

5 Wie begründe ich berufspädagogisch?

6 Exkurs: Lernprozessbegleitung

7 Literaturverzeichnis

8 Übersicht zu Lerninhalten des/der Geprüften Aus- und Weiterbildungspädagog:in