Deutscher Akademischer Austausch Dienst e.V. (DAAD) (Hg.)

Die Internationale Hochschule

Strategien anderer Länder

Artikelnummer: 6004334

Print:
2013, 108 Seiten, 19,90 €
 
ISBN: 9783763951369
E-Book:
2013, 108 Seiten, 19,90 €
 
ISBN: 9783763951376
DOI: 10.3278/6004334w
Print
E-Book
Pressetext
Wie überzeugt man die besten und motiviertesten Studenten, Doktoranden und Professoren von den Angeboten der Hochschulen im eigenen Land? Viele Staaten haben Strategien entwickelt, mit denen sie die bestqualifizierten wissenschaftlichen Fachkräfte auf dem internationalen Markt "anwerben".  …mehr
Wie überzeugt man die besten und motiviertesten Studenten, Doktoranden und Professoren von den Angeboten der Hochschulen im eigenen Land? Viele Staaten haben Strategien entwickelt, mit denen sie die bestqualifizierten wissenschaftlichen Fachkräfte auf dem internationalen Markt "anwerben". Was sind Schwerpunkte dieser Internationalisierungsstrategien und welche Maßnahmen werden von einzelnen Ländern getroffen? Auf der Fachtagung "Internationalisierung weltweit - Strategien anderer Länder" hat der DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) im Juli 2012 Antworten auf diese Frage vorgestellt. Der gleichnamige Band fasst die Ergebnisse der Tagung zusammen.

Schwerpunkt sind die Internationalisierungsstrategien der aufstrebenden Wissenschaftsnationen China und Brasilien, aber auch die Strategien der klassischen Industrieländer Großbritannien und Japan wurden vorgestellt. Neben Beiträgen zu den genannten Ländern enthält der Band weitere Artikel zur Internationalisierung von Wissenschaft und Forschung in Frankreich, Südkorea, Mexiko und Südafrika.
Autor:in/Herausgeber:in

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist die weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern. Seit seiner Gründung im Jahr 1925 unterstützt er Akademiker im In- und Ausland.

Aus dem Inhalt (u.a.)

Vorwort
Dorothea Rüland
Internationalisierungsstrategien - eine Einführung
Ulrich Grothus, Katharina Maschke
Internationalisierung der Hochschulsysteme weltweit
Großbritannien: Zwischen Tradition und strategischer Neuausrichtung
Andreas Hoeschen
Japan: Viele kommen - Wenige gehen
Holger Finken
China: Eine win-win-Situation
Stefan Hase-Bergen
Brasilien: Auf dem Weg zur "Wissenschaft ohne Grenzen"?
Christian Müller
Frankreich: Zwischen Hochschulautonomie und Voluntarismus
Christiane Schmeken
Südkorea: Globalisierung versus Tradition
Michael Paulus
Südafrika: Auf dem Weg zu einer ganzheitlichen Strategie
Ralf Hermann
Mexiko: Von Wahrnehmung und Wirklich
Hanns Sylvester
Internationalisierung weltweit -
Vor welchen Herausforderungen steht Deutschland?
Angela Borgwardt