VHS Göttingen Osterode gGmbH (Hg.)

Basisbildung Altenpflegehilfe - neue Wege in die P flege

Kursbuch für Teilnehmende

Artikelnummer: 6004638

Print:
2018, 264 Seiten, 32,90 €
 
ISBN: 9783763959433
Print
Pressetext
Zur Vorbereitung auf die Arbeit als Altenpflegehelfer:in hat die VHS Göt-tingen neues Lernmaterial entwickelt. Die arbeitsplatzbezogene Grundbildungsmaßnahme 'Basisbildung Altenpflegehilfe - neue Wege in die Pflege' ist für Menschen mit Grundbildungsbedarf oder geringen Deutschkenntnissen  …mehr
Zur Vorbereitung auf die Arbeit als Altenpflegehelfer:in hat die VHS Göt-tingen neues Lernmaterial entwickelt. Die arbeitsplatzbezogene Grundbildungsmaßnahme 'Basisbildung Altenpflegehilfe - neue Wege in die Pflege' ist für Menschen mit Grundbildungsbedarf oder geringen Deutschkenntnissen konzipiert. 20 Module führen die Kursteilnehmer:innen mit Arbeitsblättern und Lernspielen in einfacher Sprache an das Thema heran. Die Inhalte der Module reichen dabei von 'Lernen lernen' bis 'Pflegeprozess und Dokumentation'. Die viermonatige Aktivierungs- und die achtmonatige Weiterbildungsmaßnahme sind als Qualifizierung für arbeitsplatzorientierte Grundbildung und Pflege zertifiziert.

Das Kursmaterial besteht aus dem 'Handbuch für Lehrende' sowie dem 'Kursbuch für Teilnehmende'. Das Handbuch für die Kursleitung enthält Materialien und methodisch-didaktische Hinweise. Schritt für Schritt erläutern die Autor:innen den Einsatz der Materialien zur Unterrichtsplanung und -durchführung sowie die Nutzung der Arbeitsblätter und Lernspiele, die bei wbv.de/altenpflegehilfe kostenfrei heruntergeladen werden können. Musterprüfungen und Lösungen bereiten auf den Kursabschluss vor.

Das Kursbuch, das in großer Schrift gesetzt ist, enthält das pflegerische Informationsmaterial für die Kursteilnehmer:innen und ist weitgehend in einfacher Sprache verfasst.

Entwickelt und ausgearbeitet wurde ¿Neue Wege in die Pflege¿ von Mariann Ege, Susa Karnick, Gudrun Weber und Gabriela Ölmann, vier erfahrenen Weiterbildner:innen der VHS Göttingen Osterode, im Rahmen des Transfer-Projekts KOMPASS2. Ihr Know-how aus Alphabetisierung, Deutsch als Fremdsprache, Pflegeschulung und Altenpflege bildet die Basis für die Materialien.

'Basisbildung Altenpflegehilfe ¿ neue Wege in die Pflege' ist nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert. Das Material wurde im Rahmen des Projektes KOMPASS2 erarbeitet, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wurde.

Herausgeber des Bandes ist die VHS Göttingen gGmbH, eine Dienstleistungsreinrichtung für Bildung, Qualifizierung, Beratung, Regionalentwicklung und Kultur.
Autor:in/Herausgeber:in

Mariann Ege ist Dozentin für Alphabetisierungskurse und Deutsch als Fremdsprache an der VHS Göttingen Osterode.

Susa Karnick ist Gymnasiallehrerin, integrative Lerntherapeutin und Dozentin für Alphabetisierung und Deutsch als Zweitsprache an der VHS Göttingen Osterode.

Gudrun Weber ist Krankenschwester und Heilpraktikerin. Seit 2010 ist sie Dozentin im Be-reich Altenpflegehilfe.

Gabriela Ölmann ist Krankenschwester und Dozentin im Bereich Pflegehilfe und Altenpflege. Sie ist Projektleiterin im Schwerpunkt Pflege im Transferprojekt KOMPASS2 an der VHS Göttingen Osterode.

Aus dem Inhalt (u.a.)

Kurzanleitung zur Arbeit mit dem Buch

4-monatige Maßnahme:
1. Lernen lernen
2. Kommunikation
3. Grundbedürfnisse
4. Gesundheitsförderung
5. Bewegung und Entspannung
9. Essen und Trinken
10. Ausscheiden
11. Sich kleiden
12. Ruhen und schlafen
13. Sich beschäftigen
15A. Sich pflegen - Hygiene
15B. Sicherheit
16. Soziale Bereiche

8-monatige Maßnahme:
1. Lernen lernen
2. Kommunikation
6. Sich bewegen
7. Vitale Funktionen
8. Sich pflegen
9. Essen und Trinken
10. Ausscheiden
11. Sich kleiden
12. Ruhen und schlafen
13. Sich beschäftigen
14. Mann oder Frau
15B. Sicherheit
16. Soziale Bereiche
17A. Existenzielle Erfahrungen
17B. Sterben, Tod und Trauer
18. Pflegeprozess und Dokumentation

Glossar