Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung (AEWB) (Hg.)
Rita Rottau, Annette Dubrall

Methodenhandbuch ProfilPASS für junge Menschen

Spiele und Anleitungen für die Gruppenberatung

Artikelnummer: 6001816

Print:
2012, 126 Seiten, 24,90 €
 
ISBN: 978-3-7639-3531-4
E-Book:
2012, 126 Seiten, 24,90 €
 
ISBN: 978-3-7639-5026-3
DOI: 10.3278/6001816w
Print
E-Book
Pressetext
Wie finde ich heraus, welcher Beruf für mich der "Richtige" ist? Viele Schülerinnen und Schüler wollen nicht irgendetwas arbeiten: Sie wollen in "ihrem" Beruf die eigenen Interessen und Neigungen voll ausschöpfen und einen positiven Beitrag zur Gesellschaft leisten. Wer seine  …mehr
Wie finde ich heraus, welcher Beruf für mich der "Richtige" ist? Viele Schülerinnen und Schüler wollen nicht irgendetwas arbeiten: Sie wollen in "ihrem" Beruf die eigenen Interessen und Neigungen voll ausschöpfen und einen positiven Beitrag zur Gesellschaft leisten. Wer seine individuellen Stärken frühzeitig erkennt, ausbaut und fördert, ist dem "richtigen" Beruf einen großen Schritt näher gekommen. Auf diesem Weg können Lehrende sowie Beraterinnen und Berater die Schülerinnen und Schüler aktiv unterstützen. Das "Methodenhandbuch ProfilPASS für junge Menschen" zeigt, wie eine professionelle Beratung zum Übergang Schule - Beruf in der Gruppenarbeit geplant und umgesetzt werden kann. Dabei liegt der besondere Fokus auf der Begleitung der Selbstevaluationsprozesse von Schülerinnen und Schülern.

Der erste Teil des Methodenhandbuchs stellt Warm-Up-Übungen für eine lockere Arbeitsatmosphäre in der Gruppe vor, der Hauptteil enthält Spielanleitungen und Methoden zu einzelnen Themenfeldern. Zum Abschluss gehen die Autorinnen auf Ideen für die Berufsfelderkundung und die Bewertung eines Praktikums ein. Alle vorgestellten Methoden haben den "Praxistest" in Kleingruppen erfolgreich absolviert.
Autor:in/Herausgeber:in

Rita Rottau ist ProfilPASS-Beraterin und an der Volkshochschule Meppen für die Programmberreiche Gesellschaft & Umwelt und Pädagogik & Psychologie sowie für die Kontaktstelle Schule & VHS zuständig.

Annette Dubrall ist nach langjähriger Tätigkeit als Sozialpädagogin nun selbständige Ayurveda Gesundheitsberaterin.

Aus dem Inhalt (u.a.)

I. Vorwort
II. Einleitung
III. Anmerkungen zu den Übungen
Empfehlungen zur Durchführung von Gruppenberatungen

IV. Exemplarischer Ablauf einer ProfilPASS-Gruppenberatung
1. Erste Einheit
Namensschilder
Partnerinterview
Regeln und Co.
Gespräche regeln
Spielregeln/Gruppenvertrag
Erwartungen und Bedenken
"Ich bin ... mit der Brille."
Peter, der Pilot

2. Warm up/Cool down
Blitzlicht
Postkarten aussuchen
Emotionale Wetterkarte
Stimmungsbarometer
Smilies
Stimmung abfragen durch Geste oder Haltung
Ampelkarten

3. Spiele und Entspannungsübungen
Stühle kippeln
Sich überholende Bälle
Wasserballspiel
Gordischer Knoten
Das Blatt wenden
Wer bin ich?
Geräusche machen
Gruppenkreuzworträtsel
Netz der Gemeinsamkeiten
Kurze Meditation
Kriminalfälle und unglaubliche Geschichten

4. Mein Leben
Menschen, die mir nahestehen
Der Zeitkuchen
Mir ist zur Zeit besonders wichtig ...
Wie verbringe ich meinen Tag?
Gestern und heute

5. Meine Stärken
Das ABC der Stärken
Ein Kommunikationsspiel
Lob-Karte
Fremdeinschätzung
Quadratspiel
Stärkenanalyse
Die TOP 10
Wasserballspiel
Führen und Folgen
Teamkran
Kopf - Hand - Herz
Mein Profil
Versteigerung
Mein Wappen

6. Meine Interessen und Ziele
Nach dem Schiffbruch
Seenot
Ich bin stolz
Mein Wunschberuf
Haltet den Stab
Berufebaum
Schon nachgedacht?
Heiteres Beruferaten
Berufslinie

7. Mein Praktikum
4-Ecken-Spiel
Ratespiel zum Praktikum

8. Methoden für die Bildung von Kleingruppen

9. Methoden für die Bildung von Paaren

10. Feedback

V. Verwendete und empfohlene Literatur
Bücher
Spiele