Galina Veramejchyk

Adult and Continuing Education in Belarus

Reihe: Länderporträts

Artikelnummer: 37/0579

Print:
2017, 67 Seiten, 19,90 €
 
ISBN: 978-3-7639-5914-3
E-Book:
2017, 67 Seiten, kostenlos
 
DOI: 10.3278/37/0579w
Print
E-Book
Pressetext
Mit dem Gesetz zur Erwachsenenbildung 1997 hat die Weiterbildung in Weißrussland deutlich Fahrt aufgenommen. Die Zahl der Menschen mit geringer Bildung sank von 24% im Jahr 2000 auf 2,5% im Jahr 2010, der private und der öffentliche Bildungssektor entwickelten sich schnell. Im Länderporträt 'Adult  …mehr
Mit dem Gesetz zur Erwachsenenbildung 1997 hat die Weiterbildung in Weißrussland deutlich Fahrt aufgenommen. Die Zahl der Menschen mit geringer Bildung sank von 24% im Jahr 2000 auf 2,5% im Jahr 2010, der private und der öffentliche Bildungssektor entwickelten sich schnell. Im Länderporträt 'Adult and Continuing Education in Belarus' stellt die weißrussische Erwachsenenbildnerin Galina Veramejchyk die Bildungs- und Weiterbildungslandschaft der jungen Republik vor.

Sie führt chronologisch durch die Entstehung des weißrussischen Bildungssystems und verknüpft Strukturen mit Informationen zu geschichtlichen Entwicklungen, Bildungsgesetzen, Finanzierung und Bildungsprogrammen. Ein eigenes Kapitel befasst sich mit dem Thema Forschung und tertiäre Bildung. Das Länderporträt blickt aber auch auf den politischen, wirtschaftlichen, geopolitischen und kulturellen Kontext, der die Entwicklungen in der weißrussischen Erwachsenenbildung prägt.

- Kostenfrei bei wbv Open Access -
Das Länderporträt erscheint in englischer Sprache. Der vollständige Text steht kostenfrei bei wbv Open Access zur Verfügung.

- DIE Länderporträts Weiterbildung -
'Adult and Continuing Education in Belarus' ist der vierte Band der Reihe 'Länderporträts Weiterbildung', der auf dem goldenen Weg veröffentlicht wird. Die Bände der Reihe, die vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für lebenslanges Lernen (DIE) herausgegeben werden, bieten einen kompakten Einstieg in das Weiterbildungssystem des jeweiligen Landes sowie Informationen zu landeseigenen Besonderheiten. Sie wenden sich an Weiterbildungsakteure aus Wissenschaft, Praxis und Verwaltung. Neben Daten und statistischen Informationen liefert der Serviceteil Adressen und Links für vertiefende Studien. Weitere Bände der Reihe Länderporträts finden Sie bei wbv-open-access.de.
Autor:in/Herausgeber:in

Galina Veramejchyk leitet das Büro des DVV International (Institut für Internationale Zusammenarbeit des Deutschen Volkshochschul-Verbandes) in Weißrussland. Seit 2002 arbeitet und forscht sie in der Erwachsenenweiterbildung.

Aus dem Inhalt (u.a.)

Preliminary Notes
1. General information
2. Historical Development
3. Legal conditions
4. Financing
5. Institutions of adult and continuing education
6. Programmes and participation
7. Personnel and professionalism
8. Research and higher education
9. International contexts
Literature
Tables and Figures
Service
Author
Summary