ARTIKELDETAILS

Karin Dollhausen

Planungskulturen in der Weiterbildung

Angebotsplanungen zwischen wirtschaftlichen Erfordernissen und pädagogischem Anspruch

2008, 128 Seiten

Reihe: Theorie und Praxis der Erwachsenenbildung

Artikelnummer: 14/1102w

Creative Commons Lizenzvertrag
Planungskulturen in der Weiterbildung von Dollhausen, Karin steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-4632-7
DOI: 10.3278/14/1102w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Book (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Empirische Untersuchung zum Ist-Stand

  • 3 Planungskulturen werden exemplarisch vorgestellt


Weiterbildungseinrichtungen haben das Problem, ihr Angebot zwischen pädagogischem Anspruch und wirtschaftlichem Druck positionieren zu müssen. Diese qualitativ-empirische Untersuchung zeigt, welche Faktoren diese Entscheidung leiten und an welchen Wertmaßstäben sie sich orientiert. Dabei unterscheidet die Autorin drei "Planungskulturen" nach ihrem Maß an Dominanz des Wirtschaftlichen bzw. des Pädagogischen. Der Autorin gelingt es, auch eher verdeckte Motive des Planungshandelns an die Oberfläche zu heben. Damit schafft sie geeignete Reflexionsflächen, nicht zuletzt auch für die Weiterbildungspraxis.

 

Der Band steht kostenfrei zum Download unter wbv-open-access.de zur Verfügung.


Das sagt die Presse

Auch Praktikern ohne systemtheoretisches Vorwissen gibt das Buch, vor allem in der Präsentation der Planungskulturen und dem Fazit, dennoch wertvolle Anregungen zur Reflexion der eigenen - oft unbewussten- Planungskultur. [...] Für den noch anhaltenden Professionalisierungsprozess der Erwachsenenbildung, für den die Frage nach dem Pädagogischen im Planungsangebot ein wichtiger Aspekt ist, bietet die Studie eine neue Diskussionsgrundlage.

Kerstin Hohenstein, Weiterbildung

Zitiervorschlag

Dollhausen, K.: Planungskulturen in der Weiterbildung. Angebotsplanungen zwischen wirtschaftlichen Erfordernissen und pädagogischem Anspruch. Bielefeld 2008. DOI: 10.3278/14/1102w

Autor:in/Herausgeber:in

Karin Dollhausen ist Senior Researcher im Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE) in Bonn.