Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Kathrin Schwärzel

Das Gruppenpuzzle als Methode kooperativen Lernens im juristischen Studium

die hochschullehre 04/2011

2011, 14 Seiten

Artikelnummer: HSL1104W

Creative Commons Lizenzvertrag
Das Gruppenpuzzle als Methode kooperativen Lernens im juristischen Studium von Schwärzel, Kathrin steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 4.0 International Lizenz.
E-Paper (PDF):
DOI: 10.3278/HSL1104W

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Der folgende Beitrag stellt am Beispiel einer als Gruppenpuzzle gestalteten Fallbearbeitung im Verfassungsrecht dar, wie sich anspruchsvolle juristische Inhalte in einem kooperativen Lernszenario von den Studierenden selbstständig erschließen lassen. Unter der Prämisse, dass die Fallbearbeitung in der Gruppe gegenüber der Einzelarbeit vorzugswürdig ist, wenn sie die Grundlage für ein den nachhaltigen Wissens- und Kompetenzerwerb förderndes Lernen bildet, wird das vorgestellte Szenario auf seinen didaktischen Mehrwert untersucht.


Weitere InfosWebsite