Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Klaus Meisel, Christiane Schiersmann (Hg.)

Zukunftsfeld Weiterbildung

Standortbestimmungen für Forschung, Praxis und Politik,Ekkehard Nuissl von Rein zum 60. Geburtst.

E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-5224-3
DOI: 10.3278/81/0098w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Book (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Die Weiterbildung ist seit Jahren einem umfassenden Strukturwandel unterworfen. Dieser Band zieht Bilanz und zeigt neue Perspektiven auf in den Bereichen praktisches Handlungsfeld, Forschung und Politik der Weiterbildung. Namhafte Autorinnen und Autoren aus dem In- und Ausland bündeln den Diskussionsstand und bieten konkrete Gestaltungsoptionen an. So entsteht ein Panorama der wesentlichen wie aktuellen Weiterbildungsthemen. Das Buch ist eine Festgabe für Ekkehard Nuissl von Rein zum 60. Geburtstag.

 

Der Band steht kostenfrei zum Download unter wbv-open-access.de zur Verfügung.


Das sagt die Presse

Es ist dem Herausgeber und der Herausgeberin gelungen, ausschließlich lesenswerte Beiträge [...] zu versammeln. Die Autor/innen sind repräsentativ - sowohl für die Weiterbildungswissenschaft als auch für den Geehrten -, die Beiträge decken ein breites Themenfeld ab, für das der Geehrte mit seiner Arbeit steht, und die Festschrift ist inhaltlich gut "komponiert". Im Vordergrund steht der Inhalt und nicht [...] der "Jubel" für den Jubilar.

Wilhelm Filla, Die Österreichische Volkshochschule

Zitiervorschlag

Meisel, K./Schiersmann, C. (Hg.): Zukunftsfeld Weiterbildung. Standortbestimmungen für Forschung, Praxis und Politik,Ekkehard Nuissl von Rein zum 60. Geburtst.. Bielefeld 2006. DOI: 10.3278/81/0098w

Autor:in/Herausgeber:in

Klaus Meisel ist Direktor am Deutschen Institut für Erwachsenenbildung in Bonn. Christiane Schiersmann lehrt Erziehungswissenschaften an der Universität Heidelberg.