Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

DZHW (Hg.)
Kristina Hauschildt, Christoph Gwosc, Nicolai Netz, Shweta Mishra

Social and Economic Conditions of Student Life in Europe

Synopsis of Indicators. Eurostudent V 2012-2015

2015, 260 Seiten

Artikelnummer: 6001920bw

Creative Commons Lizenzvertrag
Social and Economic Conditions of Student Life in Europe von Gwosc, Christoph; Hauschildt, Kristina; Mishra, Shweta; Netz, Nicolai steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
Buch:
ISBN: 978-3-7639-5521-3
E-Book (PDF):
DOI: 10.3278/6001920bw

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
49,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Vergleichende Analyse von Schlüsselindikatoren zur Sozialen Dimension der Hochschulbildung


Der Bericht zu sozialen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen des Studiums ist die wohl wichtigste Publikation des Projekts EUROSTUDENT. Die Sozialerhebung ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen Forschern, Datensammlern, Vertretern nationaler Ministerien und anderer Akteure aus ganz Europa. Im Zuge der fünften Phase des Projekts wurden im Europäischen Hochschulraum Studentenbefragungen in 29 Ländern durchgeführt. Die Publikation beleuchtet die Ergebnisse dieser Erhebung.

 

Dabei vergleicht die Analyse ein breites Spektrum an Informationen und erörtert den Zugang zu höherer Bildung, Studienbedingungen, die internationale Mobilität der Studierenden, die Qualität von Studiengängen und geplante Programme. Ziel der Erhebung ist es, bildungspolitische Debatten anzuregen und den Grundstein für künftige Forschungsarbeit zu legen.


Weitere InfosWebsite

Autor:in/Herausgeber:in

Die Projektgruppe Eurostudent gehört zum Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW). Sie liefert empirische Untersuchungen und andere Expertisen für Hochschulen und Hochschulpolitik.