ARTIKELDETAILS

Ines Langemeyer, Andreas Martin

Das Personal in der Erwachsenenbildung

Gemeinsamkeiten und Unterschiede zum Bildungs- und Dienstleistungssektor

2014

Artikelnummer: HBV1401W017

E-Paper Einzelbeitrag:
DOI: 10.3278/HBV1401W017

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper Einzelbeitrag
lieferbar (Download)
Einzelpreis
12,00 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Das Personal in der Erwachsenenbildung wird in diesem Beitrag hinsichtlich demographischer Merkmale, Qualifikationen sowie den Beschäftigungs- und Einkommensverhältnissen vergleichend untersucht. Als Bezugsgrößen dienen dabei nicht nur die Beschäftigten im primären, sekundären und tertiären Bildungsbereich, sondern auch die Erwerbstätigen im Dienstleistungsbereich insgesamt. Es lässt sich anhand von Mikrozensusdaten zeigen, dass es nicht nur große Unterschiede zwischen der Erwachsenenbildung und dem übrigen Bildungssektor gibt, sondern auch, welche Parallelen zum Dienstleistungssektor existieren. Dieser Vergleich ist auch vor dem Hintergrund plausibel, dass sich Erwachsenenbildung ohnehin als eine wissensintensive und interaktive Arbeit beschreiben lässt, die in weiten Teilen über den Markt verfügbar gemacht wird. Unter sozioökonomischen Aspekten sticht die strukturelle Benachteiligung des Personals in der Weiterbildung hervor. Nicht Niedriglöhne kristallisieren sich als übergreifendes Problem heraus, sondern durchschnittliche Einkommensnachteile über alle Einkommensklassen hinweg und ein zu geringes Volumen an Arbeitszeit, was sich zusammen in erheblichem Maße durch den fehlenden Schutz vor Vermarktlichung der Arbeitsverhältnisse erklärt.


Zitiervorschlag

Langemeyer, I./Martin, A.: Das Personal in der Erwachsenenbildung. Gemeinsamkeiten und Unterschiede zum Bildungs- und Dienstleistungssektor. In: Hessische Blätter für Volksbildung 01/2014. Situation des Personals in der Erwachsenenbildung/ Weiterbildung,

Die ganze Ausgabe als E-Paper

Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Hessische Blätter für Volksbildung 01/2014
Situation des Personals in der Erwachsenenbildung/ Weiterbildung
Preis
15,90 €

E-Paper Einzelbeitrag

Hessischer Volkshochschulverband e.V. (Hg.)
Editorial und Inhalt
Rubrik: Editorial und Inhalt
Seite 1-6
Preis
kostenlos
Gieseke, Wiltrud; Nittel, Dieter
(Zwischen-)Bilanz und Perspektiven der Professionalisierung in der Erwachsenenbildung
Ein zweistimmiger Kommentar
Rubrik: Thema
Seite 7-16
Preis
10,00 €
Langemeyer, Ines; Martin, Andreas
Das Personal in der Erwachsenenbildung
Gemeinsamkeiten und Unterschiede zum Bildungs- und Dienstleistungssektor
Rubrik: Thema
Seite 17-28
Preis
12,00 €
Egetenmeyer, Regina; Schüßler, Ingeborg
Empirische Befunde zur Akademischen Professionalisierung in der Erwachsenenbildung
Strukturelle und subjektive Faktoren der Professionalitätsentwicklung an Hochschulen
Rubrik: Thema
Seite 29-42
Preis
14,00 €
Lenk, Christel
Freie Mitarbeit als Herausforderung für die Professionalisierung in der Weiterbildung
Rubrik: Thema
Seite 43-52
Preis
10,00 €
Seiverth, Andreas; Fleige, Marion
Zur Situation des Personals in der Evangelischen Erwachsenenbildung
Rubrik: Thema
Seite 53-65
Preis
13,00 €
Kraus, Katrin; Schmid, Martin
Der Zugang in das Berufsfeld Erwachsenenbildung/ Weiterbildung in der Schweiz
Fachausweis und Validierungsverfahren im Vergleich
Rubrik: Thema
Seite 66-75
Preis
10,00 €
Bisovsky, Gerhard
Zum Stand der Professionalisierung in Österreich
Rubrik: Thema
Seite 76-84
Preis
9,00 €
Berichte, Rezensionen
(mehrere Artikel)
Rubrik: Berichte
Seite 87-100
Preis
kostenlos