ARTIKELDETAILS

Heike Seehagen-Marx, Mandi Strambowski, Kerrin Riewerts

Lehr- und Lernerfolge sind planbar - mit dem eLP Lehren und Lernen effektiver planen

die hochschullehre 39/2020

2020, 6 Seiten

Artikelnummer: HSL2039W

Creative Commons Lizenzvertrag
Lehr- und Lernerfolge sind planbar - mit dem eLP Lehren und Lernen effektiver planen von Riewerts, Kerrin; Seehagen-Marx, Heike; Strambowski, Mandi steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 4.0 International Lizenz.
E-Paper (PDF):
DOI: 10.3278/HSL2039W

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Die eigene Lehre einfach planen, sodass die Lernziele, die Studierendenaktivitäten und die Prüfungsformen, wie z. B. Klausuren oder Peer-Feedback aufeinander abgestimmt sind? Dank des elektronischen Lehrveranstaltungsplaners, kurz eLP, ist eine strukturierte Planung der Lehre auch ohne viel Vorerfahrung möglich. Denn dieser führt Lehrende Schritt für Schritt durch die einzelnen Phasen der Lehrveranstaltungsplanung. Mithin ermöglicht er nahezu spielerisch den "Shift from

Teaching to Learning" (Barr und Tagg 1995; vgl. Kreulich, Dellmann, Schutz, Harth und Zwingmann 2016), da sowohl der Lehrprozess als solcher als auch der Lernprozess der Studierenden in den Fokus genommen wird.

Im vorliegenden Beitrag werden der eLP mit seinen vielseitigen Möglichkeiten präsentiert und Einsatzszenarien vorgestellt. Dazu wird von den Autorinnen aus drei Universitäten ein Einblick gegeben, wie der eLP dort genutzt wird. Es werden Ableitungen gezogen, welche Punkte bei der Einführung an der eigenen Hochschule förderlich waren.


Weitere InfosWebsite

Autor:in/Herausgeber:in

Dr. Heike Seehagen-Marx. Bergische Universität Wuppertal, Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung, Wuppertal, Deutschland; E-Mail: h.seehagen-marx@uni-wuppertal.de

 

Mandi Strambowski. Universität Leipzig, StiL LaborUniversität, Leipzig, Deutschland; E-Mail: mandi.strambowski@uni-leipzig.de

 

Dr. Kerrin Riewerts. Universität Bielefeld, Zentrum für Lehren und Lernen, Bielefeld, Deutschland; E-Mail: kerrin.riewerts@uni-bielefeld.de