ARTIKELDETAILS

Tobias Schmohl, Kieu-Anh To, Dennis Schäffer

Hochschuldidaktik 4.0: Präsenz- und Online-Lernen in der hochschuldidaktischen Weiterbildung

die hochschullehre 33/2020

2020, 6 Seiten

Artikelnummer: HSL2033W

Creative Commons Lizenzvertrag
Hochschuldidaktik 4.0: Präsenz- und Online-Lernen in der hochschuldidaktischen Weiterbildung von Schäffer, Dennis; Schmohl, Tobias; To, Kieu-Anh steht unter einer Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 4.0 International Lizenz.
E-Paper (PDF):
DOI: 10.3278/HSL2033W

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Hochschuldidaktik 4.0 überträgt das in der jüngsten Vergangenheit vielfach implementierte und beforschte Konzept des Flipped Classroom auf Veranstaltungen der Lehrendenqualifizierung. Es soll auch bei der Qualifizierung von Lehrenden eine Möglichkeit aufzeigen, von den positiven Effekten des Konzeptes zu profitieren und mithilfe von drei Phasen eine intensivere Beteiligung und einen stärkeren Austausch unter den Teilnehmenden zu befördern. Der Beitrag beschreibt den Stand der Forschung und bietet einen Einblick in die konzeptionelle Gestalt eines Flipped-Classroom-Modells für die Hochschuldidaktik.


Weitere InfosWebsite

Autor:in/Herausgeber:in

Prof. Dr. Tobias Schmohl. Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL) und Universität Hamburg (UHH), Institut für Wissenschaftsdialog (TH OWL) und Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen (UHH), Lemgo und Hamburg, Deutschland; E-Mail: tobias.schmohl@th-owl.de

 

Kieu-Anh To. Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Institut für Wissenschaftsdialog, Lemgo, Deutschland; E-Mail: kieu-anh.to@th-owl.de

 

Dennis Schäffer. Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Institut für Wissenschaftsdialog, Lemgo, Deutschland; E-Mail: dennis.schaeffer@th-owl.de