Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

2019, 64 Seiten

Auflage: 2. überarbeitete Auflage

Institution: Gesellschaft für Ausbildungsforschung und Berufsentwicklung (GAB)

Artikelnummer: 6004582a

Buch:
ISBN: 978-3-7639-6043-9

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
14,95 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Beschreibung

  • Arbeitshilfe zum GAB-Verfahren


Das GAB-Verfahren beschreibt, wie Organisationen in der Praxis ein vollständiges Qualitätsmanagement entwickeln und etablieren können und stellt dazu unterschiedliche Instrumente zur Verfügung. Das Verfahren ist besonders für Organisationen geeignet, die personenbezogene Dienstleistungen anbieten. Der Spickzettel zum GAB-Verfahren stellt die wichtigsten Instrumente des Verfahrens in einem kurzen Überblick vor. Er ist ein Arbeitsmittel für Anwender:innen und Koordinator:innen.


Autor:in/Herausgeber:in

Dr. Stefan Ackermann ist Forscher und Berater im Bereich Aufbau und Entwicklung von QM-Systemen bei der GAB München.

 

Prof. Dr. Michael Brater ist Soziologe und Berufspädagoge sowie Mitgründer der GAB München.

 

Peter Elsäßer ist Forscher und Berater im Bereich Aufbau und Entwicklung von QM-Systemen bei der GAB München.

 

Elisa Hartmann ist Forscherin und Beraterin im Bereich Qualitätsentwicklung/-sicherung bei der GAB München.

 

Sigrid Hepting ist Forscherin und Beraterin im Bereich QM bei der GAB München.

 

Stephanie Juraschek ist Forscherin und Beraterin im Bereich Qualitätsentwicklung/-sicherung bei der GAB München.

 

Rolf Lang ist Forscher und Berater der GAB München.

 

Anna Maurus ist Forscherin und Beraterin der GAB München.