Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE) (Hg.)
Ines Langemeyer

Grundzüge einer subjektwissenschaftlichen Kompeten zforschung

2013

Artikelnummer: REP1301W015

E-Paper Einzelbeitrag:
DOI: 10.3278/REP1301W015

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper Einzelbeitrag
lieferbar (Download)
Einzelpreis
kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Bei der heutigen Kritik an Methoden zur Kompetenzdiagnostik stellt sich heraus, dass das Problem nicht in empirischen oder methodischen, sondern vor allem in theoretischen Defiziten liegt. Es fehlen psychodynamische Erklärungen. Des Weiteren werden als Kompetenzen hauptsächlich individuelle Merkmale konstruiert, während soziale Dimensionen außer Acht gelassen werden. Beides ist eine gravierende Leerstelle. Dieser Beitrag argumentiert, dass Kompetenz nicht die Ursache von Performanz sein kann, sondern nur die bewusste Vorstellung davon, wie gekonntes Handeln aussieht. Als subjektive Fähigkeit, gekonntes Handeln absichtsvoll zu generieren, ist Kompetenz eine Form von Selbstbewusstsein. Es entwickelt sich weder nach einem vorher gefassten Plan noch als gradlinig ansteigender Kompetenzzuwachs, sondern in der subjektiv bedeutsamen Auseinandersetzung mit den soziokulturell vorhandenen Handlungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Zu erkennen ist dabei die gesamtgesellschaftliche Vermitteltheit individueller Existenz. Durch den psychodynamischen Zusammenhang, in dem Formen von (Selbst-)Bewusstsein entstehen, kann Kompetenzentwicklung in jedem Moment Formen der Inkompetenz einschließen. Ergebnis ist ein Nexus von Kompetenz-Inkompetenz, der sich subjektwissenschaftlich durch eine Unterscheidung verschiedener Ebenen des (Selbst-)Bewusstseins erforschen lässt.


Zitiervorschlag

Langemeyer, I.: Grundzüge einer subjektwissenschaftlichen Kompetenzforschung. In: REPORT-Zeitschrift für Weiterbildungsforschung 01/2013. Kompetenzen, S. 15-24, Bielefeld 2013. DOI: 10.3278/REP1301W015

Die ganze Ausgabe als E-Paper

Josef Schrader; Ekkehard Nuissl; Elke Gruber; Philipp Gonon (Hg.)
REPORT-Zeitschrift für Weiterbildungsforschung 01/ 2013
Kompetenzen
Preis
kostenlos

E-Paper Einzelbeitrag

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE) (Hg.)
Impressum, Inhalt, Abstracts
Rubrik: Inhalt
Seite 2-8
Preis
kostenlos
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE) (Hg.)
Ekkehard Nuissl
Editorial
Rubrik: Editorial
Seite 9-10
Preis
kostenlos
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE) (Hg.)
Personalie
Rubrik: Editorial
Seite 11
Preis
kostenlos
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE) (Hg.)
Ines Langemeyer
Grundzüge einer subjektwissenschaftlichen Kompeten zforschung
Rubrik: Beiträge zum Schwerpunktthema
Seite 15-24
Preis
kostenlos
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE) (Hg.)
Sebastian Lerch
Selbstkompetenz - Eine neue Kategorie zur eigens g esollten Optimierung?
Theoretische Analyse und empirische Befunde
Rubrik: Beiträge zum Schwerpunktthema
Seite 25-34
Preis
kostenlos
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE) (Hg.)
Martin Schmid; Katrin Kraus
Argumente für Kompetenzen - Eine Analyse von Selbs tbeurteilungen
im Rahmen eines Validierungsverfahrens für Erwachs enenbildnerInnen in der Schweiz
Rubrik: Beiträge zum Schwerpunktthema
Seite 35-44
Preis
kostenlos
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE) (Hg.)
Jan Böhm
Kompetenzbilanzierung für das Aus- und Weiterbildu ngspersonal
der Volkswagen Bildungsinstitut GmbH als Möglichke it der Personalentwicklung
Rubrik: Beiträge zum Schwerpunktthema
Seite 45-54
Preis
kostenlos
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE) (Hg.)
Rezensionen
Rubrik: Rezensionen
Seite 57-69
Preis
kostenlos
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE) (Hg.)
Autorinnen und Autoren
Rubrik: Autorinnen und Autoren
Seite 70
Preis
kostenlos
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE) (Hg.)
Call for papers
Rubrik: Call for Papers
Seite 71-72
Preis
kostenlos