Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Arthur Cropley, David Cropley

Core Capabilities for Industry 4.0

Foundations of the Cyber-Psychology of 21st Centur y Engineering Education

2021, 190 Seiten

Artikelnummer: 6004780

Buch:
ISBN: 9783763961627
E-Book (PDF):
ISBN: 9783763961634
DOI: 10.3278/6004780w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Buch
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
34,90 €
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
34,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Wissen, Können, Kreativität - Ingenieursausbildung 4.0

    Neue Kreativkräfte: Ingenieursausbildung für die Industrie 4.0


Mit der Industrie 4.0 wandeln sich die Anforderungen an Ingenieurinnen und Ingenieure: Neue Möglichkeiten durch Entwicklungen in der Künstlichen Intelligenz erfordern neben lebenslangem Lernen auch ein hohes Maß an Kreativität.

Die Autoren geben neue Impulse für die Gestaltung einer Industrie-4.0-orientierten Ingenieursausbildung, die Kompetenzen für die Arbeitswelt von morgen vermittelt. Aufbauend auf grundlegenden Informationen zur Industrie 4.0 werden u. a. Konzepte der Problemlösung, des Wissensmanagements, des lebenslangen Lernens und der Kreativitätsforschung vorgestellt und ihr Nutzen für eine zukunftsorientierte Ingenieursausbildung überprüft.

Der Band richtet sich unter anderem an Lehrende und Studierende, aber auch an Forschende sowie Praktiker:innen.

 

 

With Industry 4.0, the demands on engineers are changing: new opportunities arising from developments in artificial intelligence require not only lifelong learning but also a high degree of creativity.

The authors provide new impulses for the design of an Industry 4.0-oriented engineering education that promotes the growth of competencies for the working world of tomorrow. Building on basic information on Industry 4.0, concepts from areas such as problem solving, knowledge management, lifelong learning and creativity research are presented and their usefulness for future-oriented engineering education reviewed.

The volume is aimed not only at teachers and students, but also at researchers and practitioners.


Zitiervorschlag

Cropley, D./Cropley, A. (2021). Core Capabilities for Industry 4.0. Foundations of the Cyber-Psychology of 21st Century Engineering Education. Bielefeld: wbv.

Autor:in/Herausgeber:in

Prof. Dr. David Cropley (Jg. 1967), Professor für Engineering Innovation an der School of Engineering, University of South Australia, ist ein international anerkannter Experte in der Kreativitäts- und Innovationsforschung.

 

Prof. Dr. Arthur Cropley (Jg. 1935), Professor der pädagogischen Psychologie (im Ruhestand) der Universität Hamburg, befasst sich insbesondere mit der Umsetzung von Ergebnissen der Kreativitätsforschung in die Praxis.