Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

2011

Artikelnummer: REP1101W023

E-Paper Einzelbeitrag:
DOI: 10.3278/REP1101W023

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper Einzelbeitrag
lieferbar (Download)
Einzelpreis
kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Die Bildung von Typologien - im Folgenden auch "Typenbildung" oder "Typisierung" genannt - hat in der sozial- und bildungswissenschaftlichen Forschung die Aufgabe, vor allem durch die systematische Reduktion von Informationen zur Klärung des theoretischen und empirischen Wissens im wissenschaftlichen Erkenntnisprozess beizutragen. Typologien basieren auf Vergleichsdimensionen, die aus dem empirischen Material herausgearbeitet werden. Erst auf Basis dieser Dimensionen werden Einzelfälle gruppiert, differenzierende Indikatoren identifiziert, inhaltliche Sinnzusammenhänge beschrieben und schließlich die Einzeltypen charakterisiert. In diesem Beitrag werden Anforderungen und Differenzierungskriterien für Typologien diskutiert und ausgewählte Formen und Strategien der Typenbildung vorgestellt; anhand konkreter Beispiele wird das Potenzial von Typologien für die Erwachsenenbildungsforschung aufgezeigt.


SchlagwörterForschungsmethoden

Zitiervorschlag

Käpplinger, B.: Typologien. In: REPORT Zeitschrift für Weiterbildungsforschung 01/2011. Forschungsmethoden in der Weiterbildung, S. 23-35, Bielefeld 2011. DOI: 10.3278/REP1101W023

Die ganze Ausgabe als E-Paper

Gruber, Elke; Nuissl von Rein, Ekkehard; Schiersmann, Christiane (Hg.)
REPORT - Zeitschrift für Weiterbildungsforschung 01/2011
Forschungsmethoden in der Weiterbildung
Preis
kostenlos

E-Paper Einzelbeitrag

Inhalt
Rubrik: Inhalt
Preis
kostenlos
Nolda, Sigrid
Editorial
Rubrik: Editorial
Seite 9-12
Preis
kostenlos
Schmidt-Hertha, Bernhard; Tippelt, Rudolf
Ansätze bildwissenschaftlicher Erwachsenenbildungsforschung
Anwendungsgebiete und Methoden
Rubrik: Beiträge zum Schwerpunktthema
Seite 13-22
Preis
kostenlos
Käpplinger, Bernd
Typologien
Rubrik: Beiträge zum Schwerpunktthema
Seite 23-35
Preis
kostenlos
Käpplinger, Bernd
Methodische Innovationen durch neue Nutzungen und Kombinationen einer alten Methode
Das Beispiel der Programmanalyse
Rubrik: Beiträge zum Schwerpunktthema
Seite 36-44
Preis
kostenlos
Nittel, Dieter; Sievers, Alan
Programmplanungshandeln im Spannungsfeld heterogener Erwartungen
Ein Ansatz zur Differenzierung von Widerspruchs konstellationen und professionellen Antinomien
Rubrik: Beiträge zum Schwerpunktthema
Seite 45-60
Preis
kostenlos
Dem "subjektiven Faktor" auf der Spur
Die Geschichte der Erwachsenenbildung im Spiegel berufsbiografischer Generativität
Rubrik: Forum
Seite 61-76
Preis
kostenlos
Rezensionen
Rubrik: Rezensionen
Seite 77-87
Preis
kostenlos
Autorenverzeichnis
Rubrik: Autorinnen und Autoren
Seite 88-89
Preis
kostenlos