Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Annemarie Oomen

SchülerInnen im Spannungsfeld zwischen Schule und Eltern

2019, 6 Seiten

Band-Nr.: 182

Reihe: dvb Forum

Artikelnummer: DVB1902W036

E-Paper Einzelbeitrag:
DOI: 10.3278/DVB1902W036

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper Einzelbeitrag
lieferbar (Download)
Einzelpreis
6,00 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Etwa 40% der Erstsemesterstudierenden an niederländischen Hochschulen und Universitäten sind Studierende der "ersten Generation". Bildung- und Berufsberatung an Sekundarschulen können für deren Eltern, die selbst keinen Hochschul-/Universitätsabschluss haben, etwas bewirken. Dieser Artikel berichtet über die Ergebnisse eines Forschungsprojekts mit Eltern, die selbst keinen oder einen Universitäts-/Hochschulabschluss haben. In diesem Projekt werden die Auswirkungen einer durch die Schule initiierten elternbezogenen Bildungs- und Berufsberatung untersucht. Die Ergebnisse für Eltern ohne Hochschul-/Universitätsabschluss zeigten unterschiedliche Muster in Bezug auf elterliches Wissen, Selbstwirksamkeit (self-efficacy) und Rollendefinition. Implikationen für die Praxis werden nachstehend vorgestellt.


Autor:in/Herausgeber:in

Nach mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Sekundarbildung arbeitete Annemarie Oomen 1989 als leitende Trainerin/Beraterin bei der APS, einer der nationalen pädagogischen Einrichtungen in den Niederlanden. Sie entwickelte und stellte verschiedene Konzepte und Umsetzungsstrategien für die Integration von Bildungs- und Berufsberatung für die Sekundarstufe sowohl national als auch international vor. Ende 2018 promovierte sie an der University of Derby für ihre Forschungen zur Beteiligung der Eltern von HAVO-Studenten an Bildungs- und Berufsberatung (Oomen 2018).

Kontakt: a.oomen@outlook.com

Die ganze Ausgabe als E-Paper

Deutscher Verband f Bildungs- und Berufsberatung e.V. (Hg.)
Bildungsberatung - ein Dach für verschiedene Zielgruppen
dvb forum 02/2019
Preis
19,90 €

E-Paper Einzelbeitrag

Deutscher Verband f Bildungs- und Berufsberatung e.V. (Hg.)
Editorial & Inhalt
Seite 3
Preis
kostenlos
Bernd Käpplinger
Häuser der Beratung
Vision und bestehende Praktiken
Rubrik: Themenschwerpunkt
Seite 4-9
Preis
6,00 €
Franziska Hähnlein
Qualität tut allen gut
Erfahrungen mit d. Umsetzung v. Qualitätsstandards in einer niedersächsischen Bildungsberatungsstell
Rubrik: Themenschwerpunkt
Seite 10-14
Preis
5,00 €
Ann-Kathrin Liedtke; Atanaska Encheva; Ulrike Benzer
Mobile Beratung im migrationsspezifischen Kontext
Rubrik: Themenschwerpunkt
Seite 15-19
Preis
5,00 €
Jonathan Zorner; Andrea Hasbach
Bildungsprämie
Beratungsstellen von zentraler Bedeutung
Rubrik: Themenschwerpunkt
Seite 20-22
Preis
3,00 €
Jean-Jacques Ruppert; Andreas Frey; Angela Ulrich
Berufsberatung für Eltern?
Die Rolle von Eltern bei der Wahl der Berufslaufbahn
Rubrik: Themenschwerpunkt
Seite 23-29
Preis
7,00 €
Kira Nierobisch
Dritte in der Beratung
Reflexive Zugänge zu einem vielseitigen Phänomen
Rubrik: Themenschwerpunkt
Seite 30-35
Preis
kostenlos
Annemarie Oomen
SchülerInnen im Spannungsfeld zwischen Schule und Eltern
Rubrik: Themenschwerpunkt
Seite 36-41
Preis
6,00 €
Martin Griepentrog
Der Beruf vom alten Ägypten bis zur Gegenwart
Ein Überblick durch die Jahrtausende
Rubrik: Themenschwerpunkt
Seite 42-44
Preis
3,00 €
Karl-Heinz P. Kohn
Die ewig Unterschätzten
Warum Beratende kompetent über Arbeitsmarktchancen sprechen müssen und warum das so schwierig ist
Rubrik: Themenschwerpunkt
Seite 45-50
Preis
6,00 €
Ulrich Prestele
Alles, aber nichts richtig?
Geisteswissenschaftliche Kompetenzen als Potenzial für Erfolg im Arbeitsleben
Rubrik: Themenschwerpunkt
Seite 51-56
Preis
6,00 €
Johannes Könnecke
Und was macht man dann damit?
Über den gesellschaftlichen Wert u. die berufliche Verwertbarkeit der Geisteswissenschaften
Rubrik: Themenschwerpunkt
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 57-61
Preis
kostenlos
Hilary Michelle Roger
Die Ehrenamtskoordination in der Flüchtlingshilfe
Rubrik: Themenschwerpunkt
Seite 63-69
Preis
7,00 €
Barbara Knickrehm
Digitalisierung in der Beratung
Einladung zur dvb-Jahrestagung vom 11. bis 13. Oktober 2019 in Halberstadt/Harz
Rubrik: Termine
Seite 70
Preis
kostenlos