Reihenverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Herbert Loebe, Eckart Severing (Hg.)

Weiterbildung und Gesundheitsförderung integrieren

Der Weg zur Demografie-Fitness Ihres Unternehmens

2009, 64 Seiten

Leitfaden für die Bildungspraxis

Band-Nr.: 36

Reihe: Leitfaden für die Bildungspraxis

Artikelnummer: 6001985w

E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-4636-5
DOI: 10.3278/6001985w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
17,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Weiterbildung und Gesundheitsförderung im Unternehmen verknüpfen


Wie sehen Unternehmensstrategien aus, die einen produktiven Umgang mit dem demografischen Wandel ermöglichen? Ziel muss es sein, die Kompetenzen und die Leistungskraft der Mitarbeiter bis zum Übergang in die Rente zu sichern.

Weiterbildung und Gesundheitsförderung, die auch den besonderen Bedürfnissen der Älteren gerecht werden, bilden die Fundamente betrieblicher "Demografie-Fitness". Sie beeinflussen sich wechselseitig: Kompetenzdefizite sind belastend, gesundheitliche Einschränkungen behindern Lernfähigkeit und Lernbereitschaft. Um nachhaltige Erfolge zu erzielen, sind Weiterbildungskonzepte mit Gesundheitspräventionsmaßnahmen systematisch zu verknüpfen. Dies setzt eine umfassende und integrierte Analyse des unternehmensspezifischen Handlungsbedarfs voraus. Dieser Leitfaden dient Personalverantwortlichen des Mittelstands als Unterstützung des Prozesses.


Das sagt die Presse

Ein aktueller Leitfaden aus dem Forschungsinstitut Betriebliche Bildung bietet eine sehr gelungene und zudem branchenübergreifend formulierte Handlungshilfe für mittelständische Unternehmen, die sich auf dem Weg zur DemografieFitness machen wollen.

Bildungsbrief

Zitiervorschlag

Gottwald, M./Hofmann, H.: Weiterbildung und Gesundheitsförderung integrieren. Der Weg zur Demografie-Fitness Ihres Unternehmens. Bielefeld 2009. DOI: 10.3278/6001985w

Autor:in/Herausgeber:in

Heidi Hofmann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im bfz und im f-bb.Mario Gottwald ist Mitarbeiter des f-bb.