Reihenverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Herbert Loebe, Eckart Severing (Hg.)

Heterogene Lerngruppen in der Ausbildung

Qualifizierungskonzepte für das Ausbildungspersonal

2011, 48 Seiten

Band-Nr.: 51

Reihe: Leitfaden für die Bildungspraxis

Artikelnummer: 6004179w

E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-4795-9
DOI: 10.3278/6004179w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
17,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Qualifizierungskonzepte für das Ausbildungspersonal

  • Auch für AdA-Lehrgänge geeignet


Zukünftig stellen Betriebe immer mehr Auszubildende mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen ein. Ausbilder benötigen dann Ausbildungskonzepte, die sowohl für lernschwache als auch für besonders leistungsstarke Auszubildende geeignet sind.

 

Der Leitfaden beinhaltet ein Qualifizierungskonzept für den Umgang mit heterogenen Lerngruppen. Ausbilder in Betrieben und Bildungseinrichtungen erhalten Hinweise zur Differenzierung von Lernprozessen in Gruppen.

Darüber hinaus kann das Konzept sowohl in den Lehrgängen zur Ausbildung der Ausbilder (AdA) sowie den Fortbildungsgängen zum Geprüften Aus- und Weiterbildungspädagogen und geprüften Berufspädagogen eingesetzt werden.


Zitiervorschlag

Weber, H.: Heterogene Lerngruppen in der Ausbildung. Qualifizierungskonzepte für das Ausbildungsportal. Bielefeld 2011. DOI: 10.3278/6004179w