Reihenverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Kunibert Bering, Rolf Niehoff (Hg.)

Impulse.Kunstdidaktik 17

Mai 2015

2015, 52 Seiten

Band-Nr.: 17

Reihe: Impulse.Kunstdidaktik

Artikelnummer: 6006208

Zeitschrift:
ISBN: 9783763969098

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
Zeitschrift
lieferbar (Versand innerhalb von 3 Arbeitstagen)
Einzelpreis
10,90 €
Anzahl
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Beschreibung

Impulse.Kunstdidaktik bietet Beiträge zu dem umfassenden Spektrum kunstpädagogischer Prozesse. In einer Zeit wichtiger Neuorientierungen in Schule und Gesellschaft liefert die Schriftenreihe fundierte Informationen, Positionen und unterrichtsbezogene Anregungen von Experten zu allen Bereichen der Kunstdidaktik. Die Bände erscheinen zweimal jährlich und können im Jahresabonnement bezogen werden. Impulse.Kunstdidaktik * diskutieren aktuelle fach- und bildungspolitische Fragen, * stellen erprobte, praktikable Unterrichtsmodelle vor, * reflektieren theoretische Fundamente des Kunstunterrichts, * berichten aus der kunstpädagogischen Forschung, * stellen herausragende Werke der Gegenwartskunst vor. Die Beiträge unterstützen die Vorbereitung und Realisation von Kunstunterricht unter aktuellen Aspekten, z. B. des Zentralabiturs. Außerdem behandelt Impulse.Kunstdidaktik interdisziplinäre Aspekte und Fragen der Transkulturalität, das Verhältnis von Bild und Sprache sowie die Rolle der Kunstdidaktik im Rahmen allgemeiner Bildungsprozesse. Aus dem Inhalt: Angelika Herker: 'Landschaft im Umzugskarton'. Ein Projekt im Rahmen des Programms Kultur und Schule; Fatma Herrmann: 'Ein Bild macht Geschichten'. Förderung frühkindlicher Bildung durch Geschichten um Bilder; Anna Maria Loffredo: Kunstpädagogik und 'Inklusion'. Kritisch-konstruktive Anmerkungen zum Ist-/Soll-Zustand an einem Unterrichtsbeispiel über Mode; Stefanie Loh: Elektronische Bilddiffusion als Element ästhetischer Praxis von Jugendlichen; Ina Scheffler: Zwischen Erinnerung und Zeitdokument. Kinderzeichnungen der 1930er- und 1940er-Jahre aus der Sammlung des jüdischen Künstlers und Kunstpädagogen Julo Levin