Hochschule & Wissenschaft

  • Publikationen
  • Buchreihen
  • Publizieren

wbv.de/hochschule

ARTIKELDETAILS

Martin Neugebauer, Charlotte Bröder, Annabell Daniel

Studienausstieg - und dann?

Der Übergang in Ausbildung und Beruf aus Sicht von Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern

E-Book (PDF):
ISBN: 9783763970179
DOI: 10.3278/I70179

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Book (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Gelungene Arbeitsmarktintegration von Studienaussteiger:innen

    Wie bewerben sich Studienaussteiger:innen?

    Unternehmenserfahrungen mit Studienaussteiger:innen


Angesichts steigender Studierendenzahlen und konstant hoher Studienabbruchquoten wächst die Anzahl an Studienaussteiger:innen seit Jahren an. Eine gelungene Arbeitsmarktintegration dieser wachsenden Personengruppe ist aus wirtschafts- und bildungspolitischer Sicht hoch relevant, nicht zuletzt aufgrund des regelmäßig konstatierten Fachkräftemangels. Bislang ist allerdings nur wenig darüber bekannt, bei welchen Unternehmen sich Studienaussteiger:innen bewerben und wie Personalverantwortliche in Unternehmen Studienaussteiger:innen beurteilen. Hier knüpft der vorliegende Beitrag an. Er basiert auf einer Zufallsstichprobe von über 1.000 Unternehmen, die Stellen im kaufmännischen oder im IT-Bereich ausgeschrieben hatten. Die Publikation gliedert sich in zwei Abschnitte und beantwortet folgende übergreifende Fragen: I. Wo bewerben sich Studienaussteiger:innen und wie werden diese Bewerbungen von Unternehmen bewertet? II. In welchen Unternehmen werden Studienaussteiger:innen bereits beschäftigt und welche Erfahrungen haben Unternehmen mit ihnen gemacht? Die Ergebnisse zeigen sowohl Chancen als auch Hemmnisse einer gelingenden Integration von Studienaussteiger:innen in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt auf.


Weitere InfosWebsite

Autor:in/Herausgeber:in

Prof. Dr. Martin Neugebauer (Jg. 1982) ist Juniorprofessor für Empirische Bildungs- und Hochschulforschung an der Freien Universität Berlin. Forschungsschwerpunkte: Bildungssoziologie, Arbeitsmarktsoziologie, Hochschulforschung.

 

Charlotte Bröder, (Jg. 1981), M. A., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Freien Universität Berlin. Forschungsschwerpunkte: Bildungsübergänge, Soziale Ungleichheit, Hochschulforschung.

 

Prof.in Dr.in Annabell Daniel (Jg. 1988) ist Professorin auf Zeit für Allgemeine Pädagogik mit dem Schwerpunkt empirische Bildungsforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Forschungsschwerpunkte: Bildungsübergänge, Soziale Ungleichheit, Arbeitsmarktintegration.