Verzeichnis der Autor:innen und Herausgeber:innen

ARTIKELDETAILS

Christoph Emminghaus, Rudolf Tippelt

Lebenslanges Lernen in regionalen Netzwerken verwirklichen

Abschließende Ergebnisse zum Programm "Lernende Regionen - Förderung von Netzwerken"

2009, 207 Seiten

Artikelnummer: 6001994w

E-Book (PDF):
ISBN: 978-3-7639-4608-2
DOI: 10.3278/6001994w

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Book (PDF)
lieferbar (Download)
Einzelpreis
29,90 €
Anzahl
E-Book Einzelbeitrag
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

  • Kooperation zwischen regionalen Bildungsnetzwerken und Kommunen

  • Datenbasis und Auswertung sind in Europa einmalig


Der Band stellt die abschließenden Ergebnisse der Wissenschaftlichen Begleitung des Programms Lernende Regionen - Förderung von Netzwerken für den Zeitraum 2007-2008 vor.

Zwei unabhängige Teams der Wissenschaftlichen Begleitung haben deutschlandweit in den Lernenden Regionen empirische Daten erhoben und ausgewertet. Die Publikation integriert die Arbeiten beider Teams und stellt die Ergebnisse des Programms in den unterschiedlichen Handlungsfeldern dar. Im Fokus steht die Kooperation zwischen regionalen Bildungsnetzwerken und Kommunen. Vorgestellt und analysiert werden darüber hinaus die Ergebnisse aus den zentralen Arbeitsfeldern der Bildungsberatungsagenturen, Lernzentren, Übergangsmanagement und Aus- und Weiterbildung mit KMU.

Kurzcharakteristika und Institutionenporträts in Form von Best-Practice-Beispielen runden den Band ab.


Das sagt die Presse

Eine derartig aufwendige wissenschaftliche Begleitung eines bildungspolitischen Programms und die Veröffentlichung der Ergebnisse wird grundlegend zu Anregungen und Verbesserung der Umsetzung von Netzwerken in der Praxis, aber auch zur Weiterentwicklung ähnlich angelegter wissenschaftlicher Begleitforschungen beitragen.

Hessische Blätter für Volksbildung

 

Fazit: Die beiden Bände und das vorgelegte Datenmaterial sind als konstruktiver Beitrag für die noch relativ junge Netzwerkforschung zu werten. Für die Bildungspraxis ist das empirische Datenmaterial aufschlussreich und innovativ [...].

Tilly Miller, EB Erwachsenenbildung

 

Buch des Monats Februar 2010 des SVEB (Schweizerischer Verband für Weiterbildung)

Zitiervorschlag

Emminghaus, C./Tippelt, R.: Lebenslanges Lernen in regionalen Netzwerken verwirklichen. Abschließende Ergebnisse zum Programm "Lernende Regionen - Förderung von Netzwerken". Bielefeld 2009. DOI: 10.3278/6001994w

Autor:in/Herausgeber:in

Christoph Emminghaus ist Forschungsleiter im Ramboll-Management.Rudolf Tippelt lehrt Allgemeine Pädagogik und Bildungsforschung am Institut für Pädagogik an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

E-Book Einzelbeitrag

Tippelt, Rudolf
Verortung im bildungspolitischen Kontext
theoretische Einbettung und Zielsetzung des Programms
Creative Commons Lizenzvertrag

Seite 25-34
Preis
kostenlos