Matthias Alke

Nachfolge in Weiterbildungsorganisationen

Den Leitungswechsel strategisch planen und gestalten

Reihe: Perspektive Praxis

Artikelnummer: 43/0052

Print:
2017, 143 Seiten, 19,90 €
 
ISBN: 978-3-7639-5908-2
E-Book:
2017, 143 Seiten, 19,90 €
 
ISBN: 978-3-7639-5909-9
Print
E-Book
Pressetext
Leitung neu zu besetzen! In den nächsten Jahren steht auch in der Weiterbildung ein Generationenwechsel an. In seinem Buch 'Nachfolge in Weiterbildungsorganisationen' zeigt der Weiterbildungsforscher Matthias Alke, wie ein Führungswechsel in diesem Bereich angemessen vorbereitet und gesteuert  …mehr
Leitung neu zu besetzen! In den nächsten Jahren steht auch in der Weiterbildung ein Generationenwechsel an. In seinem Buch 'Nachfolge in Weiterbildungsorganisationen' zeigt der Weiterbildungsforscher Matthias Alke, wie ein Führungswechsel in diesem Bereich angemessen vorbereitet und gesteuert werden kann.

Der Band aus der Reihe Perspektive Praxis des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung (DIE) führt Schritt für Schritt durch den Prozess eines Leitungswechsels, der in Weiterbildungseinrichtungen oft besonders weitreichende Auswirkungen auf Organisation und Ziele hat. Matthias Alke erläutert die Entwicklung einer einrichtungsspezifischen Strategie für Leitungswechsel und Nachfolge ebenso wie die zentralen Handlungsfelder. Er diskutiert Vor- und Nachteile einer internen und externen Nachfolge und erläutert den Such- und Auswahlprozess von Leitungskräften. In einem eigenen Kapitel befasst er sich mit dem Wissenstransfer zwischen ausscheidenden, verbleibenden und neuen Mitarbeitenden, der eine zentrale Herausforderung darstellt.

Weitere Themen sind der Einstieg und die Einarbeitung neuer Leitungskräfte, die Alke aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet: Der Übernahmeprozess der Führungsrolle, Abschied der ausscheidenden Leitungskräfte und der Umgang mit wichtigen Partnern und Stakeholdern. Im letzten Kapitel setzt sich Alke mit den Konfliktfeldern im Leitungswechsel sowie mit Generationenkonflikten und ihrem produktiven Potenzial auseinander.

'Nachfolge in Weiterbildungsorganisationen' vermittelt wertvolles Praxiswissen, gibt aber auch auf wissenschaftlicher Ebene Einblicke in die strategisch wichtige Aufgabe des Leitungswechsels.
Autor:in/Herausgeber:in

Dr. Matthias Alke (Jg. 1981) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung Organisation und Management des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Organisations-, Steuerungs- und Führungsforschung sowie Weiterbildungsmanagement.

Aus dem Inhalt (u.a.)

Vorbemerkungen
1. Einleitung
2. Hintergründe und Anlässe für Leitungswechsel
2.1 Personelle Altersstrukturen im Weiterbildungsbereich
2.2 "Generationenwechsel" in Weiterbildungsorganisationen
2.3 Weitere Anlässe für Leitungswechsel
2.4 Konsequenzen für Weiterbildungsorganisationen
3. Eine Strategie für den Leitungswechsel entwickeln
3.1 Grundlagen der Strategieentwicklung in Organisationen
3.2 Strategieentwicklung als Führungsaufgabe
3.3 Voraussetzungen für die Strategieentwicklung
3.4 Beteiligte in der Strategieentwicklung
3.5 Den Prozess der Strategieentwicklung gestalten und umsetzen
4. Leitungswechsel und organisationaler Wandel
4.1 Dilemma zwischen Kontinuität und Wandel
4.2 Anlässe für die Organisationsentwicklung
5. Personalmanagement im Leitungswechsel
5.1 Strategische Personalplanung
5.2 Interne oder externe Nachfolge?
5.3 Personalentwicklung im Leitungswechsel
5.4 Bindung von (potenziellen) Mitarbeitenden
5.5 Suche und Auswahl von Leitungskräften
6. Wissenstransfer im Leitungswechsel
6.1 Weitergabe von Erfahrungswissen
6.2 Vorüberlegungen für die Umsetzung
6.3 Instrumente für den Wissenstransfer
6.4 Barrieren und Schwierigkeiten im Wissenstransfer
7. Übergänge im Leitungswechsel gestalten
7.1 Einstieg und Übergabe
7.2 Übernahme der Führungsrolle
7.3 Ausscheiden und Abschied
7.4 Umgang mit Stakeholdern und Öffentlichkeit im Zuge des Leitungswechsels
8. Konflikte im Leitungswechsel
9. Resümee und Ausblick
Glossar
Literatur
Abbildungen und Tabelle
Autoreninfo
Zusammenfassung/Summary