Schlagwortverzeichnis

ARTIKELDETAILS

Angelika Thielsch

Dem Unbewussten auf der Spur

die hochschullehre 12/2021

2021, 5 Seiten

Artikelnummer: HSL2112W

Creative Commons Lizenzvertrag
Dem Unbewussten auf der Spur von Angelika Thielsch steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.
E-Paper (PDF):
DOI: 10.3278/HSL2112W

Sie haben folgende Produkte zum Warenkorb hinzugefügt:

Zur Kasse 

Produktart
Einzelpreis
Anzahl
E-Paper (PDF)
Download kostenlos
Alle Preise inklusive MwSt. und zuzüglich Versandkosten.
Für elektronische Publikationen benötigen Sie eine geeignete Lese-Software oder ein geeignetes Lesegerät.
Beschreibung

Akademische Lehr-Lern-Situationen sind durchzogen von Erwartungen, die sich in Relation zur (lernbiografisch beeinflussten) akademischen Sozialisation einer Person herausbilden und die als handlungsleitende Motive im Lehren und Lernen nicht immer expliziert oder als solche erkannt werden. Basierend auf den Wahrnehmungen ehemaliger Austauschstudierender wurden im hier vorgestellten Forschungsprojekt Kategorien ermittelt, die nun Grundlage zweier Reflexionsinstrumente sind. Diese können Lehrende und Studierende dabei unterstützen, die eigenen Erwartungen zu ergründen und Herausforderungen zielgerichtet zu begegnen.


Zitiervorschlag

Thielsch, A. (2021). Dem Unbewussten auf der Spur. Zur Wahrnehmung, Entstehung und Explikation verborgener Erwartungen in der Hochschullehre. die hochschullehre, Jahrgang 7/2021. Bielefeld: wbv. DOI: 10.3278/HSL2112W.

Weitere InfosWebsite

Autor:in/Herausgeber:in

Dr. Angelika Thielsch. Hochschuldidaktik, Georg-August-Universität Göttingen, Deutschland; E-Mail: angelika.thielsch@zvw.uni-goettingen.de