ATHENA

29.08.2019ATHENA-Verlag und wbv Publikation kooperieren

Der ATHENA-Verlag (Oberhausen) und wbv Media (Bielefeld) haben eine umfassende Kooperation vereinbart. wbv Publikation, ein Geschäftsbereich von wbv Media, wird das Wissenschafts- und Fachprogramm des ATHENA-Verlags in vollem Umfang fortführen. Rolf Duscha, der Verleger von ATHENA, ist weiterhin für das Programm verantwortlich. wbv Publikation übernimmt die Umsetzung der ATHENA-Publikationen sowie Vertrieb und Marketing. Auch die komplette Backlist wird in das Programm von wbv Publikation integriert.

Der ATHENA-Verlag bleibt unter der Führung von Rolf Duscha bestehen und wird den Programmbereich Belletristik unabhängig weiterführen. 

1996 wurde der ATHENA-Verlag von Rolf Duscha mit dem Ziel gegründet, hochwertige Fachliteratur aus einem breiten Spektrum der Geistes- und Gesellschaftswissenschaften zu publizieren. Dieses Ziel wird nun von beiden Partnern gemeinsam verfolgt. 

wbv Publikation bietet ein attraktives Programm in den Themenfeldern Sozialwissenschaften & Sozialforschung, Bildung & Beruf sowie Verwaltung & Recht. Joachim Höper, Mitglied der Geschäftsleitung, für wbv Publikation: „Das Programm des ATHENA-Verlags ist eine wertvolle Erweiterung des Programms von wbv Publikation. Autorinnen und Autoren profitieren von den Möglichkeiten und Reichweiten digitaler Formate wie Open Access sowie von Marketing und Vertrieb.“ 

Zum Jahresbeginn 2020 sollen die ersten Titel aus der Kooperation vorliegen.

Presseinformation vom 29.08.2019

Joachim Höper

Joachim Höper
Geschäftsleitung wbv Publikation

Foto Joachim Höper

Rolf Duscha

Rolf Duscha
Verleger ATHENA-Verlag

athena-verlag.de

Foto Rolf Duscha